Newsletter 

01. -  31. Dezember 2016  

---

Inhalte                               

- Aktualisiertes Programm

- Anzeigen:

     - Tour-de-France-Helfer/innen gesucht

---

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg,

wir sind alle gespannt, wie es im französischen Präsidentschaftswahlkampf weitergeht. Les Républicains haben François Fillon als Kandidaten gekürt. Die PS ist noch auf der Suche nach einem Anwärter. Das große Geheimnis um eine Kandidatur Hollandes soll im Laufe des Dezember gelüftet werden. On verra !

Bis dahin wünschen wir Ihnen erst mal frohe Feiertage und einen guten Rutsch.

Wenn Sie Ihren Freunden in Frankreich Ihre guten Wünsche zukommen lassen möchten, machen Sie sich keinen Stress. Eine Karte oder ein Anruf zu Jahresbeginn reichen völlig aus.

Bonnes fêtes de fin d'année !

Ihre 

Waltraud Schleser

---

Aktualisiertes Programm

FRANKREICH VOR DEN WAHLEN – EINE GESPALTENE NATION IM BANN DES FRONT NATIONAL

Ralf Petersen analysiert die Situation in unserem Nachbarland vor dem Hintergrund der 2017 anstehenden Präsidentschaftswahlen. 

Der deutsch-französische Vorlesespaß vermittelt Kindergarten- und Grundschulkindern auf abwechslungsreiche und kreative Weise einen ersten Kontakt zur französischen Sprache. Die Kinder sind begeistert - und die Eltern auch.

Donnerstag, 01. Dezember 2016, 17.00 – 18.00 Uhr

JOUR FIXE: EXIL IM PORTRÄT – KLAUS MANN

Referent: Wolfgang Schwarzer

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte; Eintritt frei

 

Freitag, 02. Dezember 2016, 17.00 – 18.30 Uhr 

muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen

CERCLE DE LECTURE – « PRIX DES LYCÉENS ALLEMANDS 2017 

 

Sonntag, 04. Dezember 2016, 19.30 Uhr (Schauspielführer live 19.00 Uhr)

DER VORNAME

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière; Deutsch von Georg Holzer

Regie: Ulrich Stark

Darsteller: Julia Hansen, Anne Weinknecht, Christian Kaiser, Benjamin Kernen, Martin Lindow

Ein gemütlicher Abend unter Freunden in der Wohnung des Literaturprofessors Pierre läuft aus dem Ruder, als er verkündet, sein noch ungeborener Sohn solle den Vornamen Adolf erhalten.

Die wortwitzigen Dialoge in der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben atemlos die Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt.

Das furiose Quintett, das hier auf der Bühne steht, liefert sich einen Gefühls- und Ego-Kampf allererster Güte mit einer beeindruckenden Mischung aus Leichtigkeit, Witz und Energie. (Kölner Stadtanzeiger).

Karten zum ermäßigten Preis für Mitglieder der DFG Duisburg wie viel Eintritt?

Theater Duisburg, Opernplatz 1, 47051 Duisburg

 

Montag, 5. Dezember 2016, 20.00 – 21.30 Uhr

FRANKREICH VOR DEN WAHLEN – EINE GESPALTENE NATION IM BANN DES FRONT NATIONAL 

Referent: Ralf Petersen

Die französische Republik befindet sich in einer der schwersten Krisen der Nachkriegszeit. Wirtschaftlich und finanziell stark gebeutelt, wird das Land zusätzlich von Terroranschlägen erschüttert, während der amtierende Präsident François Hollande in dieser Situation hilflos und überfordert wirkt. Nutznießer der Lage ist der Front National, der sich zur stärksten politischen Kraft zu entwickeln scheint. Der reich bebilderte Vortrag beschäftigt sich mit den Ursachen der Krise, den wichtigsten Kandidaten der Präsidentschaftswahlen und ihren Vorstellungen für die Zukunft der Nation.

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte; Eintritt 5 €

 

Mittwoch, 07. Dezember 2016, 16.00 – 17.00 Uhr

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER VORLESESPASS FÜR KINDER

Animation: Doris Gerwinn-Langner und Ingeborg Christ

Zentralbibliothek Duisburg, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte.

Weitere Informationen unter  www.voila-duisburg.de

Teilnahme kostenlos

 

Donnerstag,  08. Dezember 2016, 18.00 - 21.45 Uhr

KOCHEN MIT SYLVIE – Das französische Weihnachtsmenü

Das Menü besteht aus: Cocktail "Frutti dark", Etoile de Noël au Saumon (Lachstorte), Chapon de Pintade, Compotée d‘ananas aux 4-epices (Kapaun mit Ananaskompott und vier Gewürzen), Bûche chocolat blanc fruits rouges (Baumkuchen - weiße Schokolade mit roten Früchten). Evangelisches Familienbildungswerk, Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg-Duissern

Voranmeldung Telefon: 0203/29512820, Internet: www.fbw-duisburg.de

Veranstaltungsnummer: Z 6402

Gebühr: 28,00 € incl. Lebensmittelumlage, zuzüglich Wein

 

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19.00 – 20.30 Uhr 

LA FRANCE À TRAVERS LES ACTUALITÉS

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin. 

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Teilnahme kostenlos  für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmer der VHS

 

Donnerstag,  15. Dezember 2016, 18.00 - 21.45 Uhr

KOCHEN MIT SYLVIE – Das französische Weihnachtsmenü noch einmal

Es wird an diesem Abend das gleiche gekocht wie am 8. Dezember. (Siehe dort!)

Evangelisches Familienbildungswerk, Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg-Duissern

Voranmeldung Telefon: 0203/29512820, Internet: www.fbw-duisburg.de

Veranstaltungsnummer: Z 6403

Gebühr: 28,00 € incl. Lebensmittelumlage, zuzüglich Wein

 

Montag, 19. Dezember 2016, 18.00 Uhr und Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20.30 Uhr

MICROBE ET GASOIL

F 2015, R.: Michel Gondry, D.: Ange Dargent, Théophile Baquet, Audrey Tautou

Filmforum, Dellplatz 16, Eintritt: 6,50 Euro (5,50 Euro ermäßigt für DFG-Mitglieder)

---

Tour de France

---

2017 startet die Tour de France in Düsseldorf! Für dieses große sportliche Ereignis sucht das Institut français in Düsseldorf in der Zeit vom 28.06. - 02.07.2017 freiwillige Helfer und Helferinnen. Eine einmalige Gelegenheit und sicherlich eine ganz besonderes Erlebnis!  

Näheres erfahren Sie unter: 

https://duesseldorf.institutfrancais.de/kalender/tour-maker-freiwillige-helferinnen-und-helfer-fuer-die-tour 

---

Besuchen Sie uns auf unserer Website und auf Facebook.

Dort finden stets aktuelle Inhalte. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit.

AmicAllemand

Ihre Waltraud Schleser

Vize-Präsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg.  

---
---