Newsletter 

01. - 15. Januar 2017  

---

                              Inhalte

                              - Neuigkeiten aus der DFG

                              - Unsere Programmtipps 

                              - Aktualisiertes Programm

                              - Kleinanzeigen                          

                                                       - Gastfamilien gesucht

                                                       - Stellenanzeige (12 Monate in Frankreich arbeiten)

                                                       - Stellenanzeige (6 Monate in Frankreich arbeiten)

---

Liebe Mitglieder,und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg,

wir wünschen Ihnen allen ein glückliches und hoffentlich friedvolles neues Jahr!

In Frankreich feiert man heute das "réveillon du nouvel an". Das réveillon umfasst sowohl die Fête als auch das ausgiebige Essen am Silvesterabend. Im Januar stehen dann die guten Wünsche für das neue Jahr an. 

Auch wenn Sie Ihren Freunden in Frankreich eine Weihnachtskarte geschickt haben, sollten Sie sich im Januar noch einmal melden, um ein gutes neues Jahr zu wünschen. Die Wünsche zu Neujahr sind wichtiger als die Karte zu Weihnachten. Aber auch hier haben Sie erstmal keinen Stress. Es bleibt Ihnen Zeit bis einschließlich 31. Januar!

Je vous présente mes meilleurs voeux pour 2017. Qu'elle soit la plus douce, calme, heureuse possible, avec en priorité une bonne santé.  

Bonne année !

Ihre

Waltraud Schleser

---

Programmtipps

In Frankreich ist es Tradition, zum Dreikönigstag - und häufig auch bei vielen anderen Gelegenheiten den ganzen Januar über -  zusammen mit Familie und Freunden eine galette des rois zu essen. Unter unserer Rubrik "savoir-vivre" bieten wir Ihnen die Gelegenheit, typisch Französisches kennenzulernen.

---

Mit den "actualités" können Sie sich über die wichtigen Geschehnisse in Frankreich auf dem Laufenden halten. 

Vorsicht! Im Januar findet die Veranstaltung im Café Museum statt. 

---

Vater   

Schauspiel von Florian Zeller

Florian Zeller ist einer der begabtesten zeitgenössischen Autoren Frankreichs. Für sein Theaterstück "Vater" wurde er 2014 mit dem Prix Molière ausgezeichnet. 

---

Mittwoch, 04. Januar 2017, 16.00 – 17.00 Uhr

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER VORLESESPASS FÜR KINDER

Sprache: deutsch und französisch

Animation: Francine Steinfels-Baudet

Zentralbibliothek Duisburg, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte.

Weitere Informationen unter  www.voila-duisburg.de

Teilnahme kostenlos

 

Donnerstag, 05. Januar 2017, 16.00 - 18.00 Uhr

TIRAGE DES ROIS

Französischer Nachmittag    

Sprache: deutsch und französisch

Animation: Waltraud Schleser

Nach französischer Tradition gibt es eine „galette des rois“, einen Kuchen, in den eine Figur eingebacken ist. Wer diese Figur in seinem Kuchenstück findet, wird zum König gekrönt.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 03.01.17: info@voila-duisburg.de oder Telefonnummer: 02065 917 93 68

Café Dobbelstein, Sonnenwall 8, 47051 Duisburg

Gebühr: Jede/r Teilnehmer/in kommt für den eigenen Verzehr auf

 

Mittwoch, 11. Januar  2017, 19.00 – 20.30 Uhr

LA FRANCE À TRAVERS LES ACTUALITÉS

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin. 

Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg

Teilnahme kostenlos  für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmer der VHS

 

Freitag, 13. Januar 2017, 17.00 – 18.30 Uhr

CERCLE DE LECTURE – « PRIX DES LYCÉENS ALLEMANDS 2017 »

Animation : Dr. Ingeborg Christ

Die französische Botschaft in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Verlag Klett lädt alljährlich die Französischkurse der deutschen gymnasialen Oberstufe ein, aus der Reihe von vier französischen Jugendromanen ihr Lieblingsbuch zu küren. Die DFG und die Stadtbibliothek laden wie im vergangenen Jahr auch wieder erwachsene Interessenten ein, diese Bücher mitzulesen, ihrerseits ein Votum zu fällen und es mit dem der Jugendlichen zu vergleichen. Voraussetzung zur Teilnahme sind Kenntnisse der französischen Sprache ab dem Niveau B1.

Die Titel der Romane finden Sie unter www.voila-duisburg.de, sobald sie veröffentlicht sind.

Zentralbibliothek Duisburg, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte.

Teilnahme kostenlos

 

Freitag, 13. Januar 2017, 19.30 Uhr

VATER - SCHAUSPIEL VON FLORIAN ZELLER

Sprache: deutsch

Regie: Alexander Riemenschneider

Darsteller: Bernd Rademacher, Sarah Grunert, Nils Kreutlinger, Kristina Peters u.a.

Demenz, Alzheimer: die Krankheit ist weit verbreitet, das Thema allgegenwärtig. Es wundert also nicht, dass das französische Stück, 2012 uraufgeführt, seither auf zahllosen europäischen Bühnen zu sehen ist. Der Trick ist, dass der Niedergang aus Andrés Sicht erzählt wird. Das Publikum sieht keine lineare Geschichte, die vorführt, wie ein Mensch geistig abbaut. Vielmehr wird gezeigt, wie der Mensch selbst es erlebt, wenn die Demenz fortschreitet. Immer stärker rutscht dieser „Vater“ in eine existenzielle Hilflosigkeit hinein. Rademacher spielt das in noch der kleinsten Geste aus. Unglaublich! (WAZ)
Am Ende dieses im positiven Sinne verwirrenden Theaterabends steht der großartige Bernd Rademacher allein in einem einsamen Scheinwerferspot. Auf seinem Gesicht ist noch einmal, ultimativ, und unauslöschlich abzulesen, worum es hier geht: nicht in erster Linie um den Verlust von Kontrolle über das eigenen Leben, sondern um den Verlust von Heimat. (Ruhr Nachrichten)

(Tipp: 19.00 Uhr Schauspielführer live)

Theater Duisburg, Opernplatz 1, 47051 Duisburg

Ermäßigte Karten für DFG-Mitglieder zu 20 €

---

Kleinanzeigen

- Gastfamilien gesucht

- Stellenanzeige (12 Monate in Frankreich arbeiten)

- Stellenanzeige (6 Monate in Frankreich arbeiten)

---

Gastfamilien gesucht

Vom 19.2. bis 1.3. 2017 kommen 10 französische Schülerpraktikant/innen nach Duisburg. Karnevalsbedingt fehlen uns noch ca. 3 Gastfamilien, bei denen die Schüler wohnen können. Wenn Sie ein ganzes oder halbes Gästezimmer zur Verfügung stellen könnten, melden Sie sich doch bitte umgehend bei Jürgen Donat E-mail: info@buchhandlung-donat.de
Ideal wäre, wenn es im Umfeld gleichaltrige deutsche Schüler/innen gäbe. Aber auch wenn dies nicht der Fall ist und Sie sich abends etwas um die Gäste kümmern könnten (und viel deutsch mit ihnen sprechen), würden wir uns freuen, wenn Sie sich melden. Wenn Sie jemanden kennen, der in Frage käme, geben Sie bitte diese Anfrage weiter.

Die Gäste haben alle eine Fahrkarte für Busse und Straßenbahn, außerdem sind sie über die Schule versichert.
Selbstverständlich bestünde auch die Möglichkeit eines Gegenbesuchs in Frankreich, sofern Interesse besteht.
Bitte zögern Sie nicht, es hat jedes Mal problemlos geklappt, und immer haben sich beide Seiten darüber gefreut.


Merci d'avance ! 

---

Stellenanzeigen

Bonjour à tous,

Pour faire face à un développement d'activité et au remplacement d'une salariée en congé maternité, Active recrute 2 personnes en 2017:
- un(e) chargé(e) d'accompagnement à l'entrepreneuriat social Puls'actions
- un(e) chargé(e) de mission Épiceries sociale et solidaire

Prise de poste: 13 février 2017

Vous trouverez les fiches de poste en pièce jointe.Merci de les diffuser largement dans vos réseaux.

Cordialement,

Céline GuéretActive, Pole de l'Economie Solidaire 12D rue du Général Leclerc71100 Chalon sur Saone03.85.90.05.50 / celinegueret@eco-solidaire71.orgRDV sur: www.eco-solidaire71.org 

Chargé(e) de projet (CDD12 mois) offre d'emploi- Pul'actions

---

Chargé(e) de mission 

offre d'emploi-épiceries (CDD 6 mois) 

Mehr...

---

Besuchen Sie uns auf unserer Website und auf Facebook.

Dort finden stets aktuelle Inhalte. Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr. Bonne année !

AmicAllemand

Ihre Waltraud Schleser

Vize-Präsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg.  

---
---