Newsletter 

15. - 30.11.2017  

---

                              Inhalte

                              - Neuigkeiten aus der DFG

                              - Unsere Programmtipps 

                              - Aktualisiertes Programm

                              - Interessante Hinweise 

Lehmbruck-Lectures

Alfred Grosser spricht in Essen im Rahmen der Mercator-Professur

- Deutsch-französische-polnische Partnerbörse

---

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg,

zum dritten Mal fand das "Rencontre scolaire Arras / Duisburg / Moers" am 9. November im Rahmen der Duisburger Filmwoche und ihres Jugendfestivals "doxs" im filmforum statt. Von Anfang an leistete die DFG Duisburg Beiträge im Dolmetschen der Gespräche zwischen französischsprachigen Regisseur*innen" und deutschen und französischen Schüler*innen. Traditionsgemäß luden wir danach eine Gruppe von Schüler*innen, begleitenden Lehrerinnen sowie die Regisseurin Jasna Krajinovic ("Ma fille Nora, F/B 2016) zum Essen ein, diesmal bei "NUHS" am Dellplatz. Mitveranstalterin des deutsch-französischen Treffens ist das Goethe-Institut Lille, dessen Leiterin Dorothee Ulrich im Laufe dieser drei Jahre eine liebe Freundin unserer DFG Duisburg geworden ist. Wir freuen uns auf das doxs-Festival im November 2018.

Amic'allemand

Waltraud Schleser

---

Programmtipps

Galadio

Aus Anlass der Veröffentlichung der Übersetzung des Romans Galadio von Didier Daeninckx, der z.T. in Duisburg spielt, präsentiert Herr Dr. Pilger Archivbilder aus Duisburg und erläutert die Zeit der Rheinlandbesetzung und des Nationalsozialismus. Das DFG-Übersetzerteam stellt den Roman vor, der in Auszügen von H. Rolf Peter Kleinen rezitiert wird.

Do, 16.11.17 - 18h

Stadtarchiv Duisburg, Karmelplatz  5, 47051 Duisburg

---

Rencontres (Stammtisch)

Sie möchten die DFG kennen lernen oder freuen sich, alte und neue Bekannte wieder zu treffen - dann sind Sie herzlich zu unserem Stammtisch eingeladen. 

---

Tour de France – Eine (Bilder)-Reise durch die schönsten Regionen Frankreichs

Ralf Petersen entführt uns in den Urlaub nach Frankreich und Jacque's Weindepot liefert die passenden Weine zur Urlaubsstimmung.

---

Vorankündigung

Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire - VERSCHOBEN AUF 1. DEZEMBER 2018

Frau Dr. Christ stellt die 4 Jugendromane vor, die für den Prix des lycéens ausgewählt wurden.

---

Mi, 15.11.17, 19h – 20h30

La France à travers les actualités

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin. 

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg (KOOP)

Teilnahme kostenlos  für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmende der VHS

in französischer Sprache

 

Do, 16.11.17, 18h

Galadio

Referenten: Dr. Andreas Pilger (Stadtarchiv),

Übersetzerteam DFG

Rezitator: Rolf Peter Kleinen

Aus Anlass der Veröffentlichung der Übersetzung des Romans Galadio von Didier Daeninckx, der z.T. in Duisburg spielt, präsentiert Herr Dr. Pilger Archivbilder aus Duisburg und erläutert die Zeit der Rheinlandbesetzung und des Nationalsozialismus. Das DFG-Übersetzerteam stellt den Roman vor, der in Auszügen von H. Rolf Peter Kleinen rezitiert wird.

Stadtarchiv Duisburg, Karmelplatz  5, 47051 Duisburg Kooperationsveranstaltung

Teilnahme kostenlos

in deutscher Sprache

 

Do, 23.11.17, 18h – 21h45

Kochen mit Sylvie

Mit Sylvie Serna

Weihnachtsmenü

Vorspeise:  Cocktail mit Crémant, Saint Jacques gratinées (Jakobsmuscheln, gratiniert)

Hauptgericht: Chapon aux Poires & Marrons (Kapaun mit Birnen & Kastanien), Pommes Farcies etoile de Badiane, gingembre et mini-boudins (Gefüllte Äpfel mit Sternanis, Ingwer & Mini-Blutwurst)

Desserts: les célèbres desserts de Provence (Dessert in Mini-Format!).

Evangelisches Bildungswerk, Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg-Duissern

Voranmeldung Telefon: 0203/29512820, Internet: www.fbw-duisburg.de

Veranstaltungsnummer: X-6403

Gebühr: 30 € inkl. Lebensmittelumlage, zuzüglich Wein

in deutscher Sprache

 

Fr, 24.11.17, 17h - 18h30

Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire - VERSCHOBEN AUF 1. DEZEMBER 2018

Referentin: Dr. Ingeborg Christ

Frau Dr. Christ stellt die 4 Jugendromane vor, die  für den Prix des lycéens auswählt wurden:

• La folle rencontre de Flora et Max von Cline Pierré und Martin Page

• Le fils de l’Ursari von Xavier-Laurent Petit

• La belle Rouge von Anne Loyer

• Là où naissent les nuages von Annelise Heurtier

Zentralbibliothek im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

Teilnahme kostenlos

in Deutsch und in Französisch

 

Fr, 24.11.17, 17h – 18h30

Table ronde

Animation: Wolfgang Schwarzer

Soirée de conversation en langue française. On se rencontre pour discuter des thèmes d’actualité, parler de livres, de la pluie et du beau temps. Un bain dans la langue et dans la culture françaises.

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

Teilnahme kostenlos für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmende der VHS

in französischer Sprache

 

Mo, 27.11.17, 18h

SAGE FEMME

F 2017, R.: Martin Provost, D.: Catherine Frot, Catherine Deneuve, Olivier Gourmet

Wolfgang Schwarzer gibt eine Einführung und freut sich über eine anschließende Diskussion im Café Movies.

Filmforum, Dellplatz 16, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

Eintritt: Montag 5 € und Mittwoch 7 € (5,50 € für DFG-Mitglieder)

OmU

 

Di, 28.11.17, ab 18h

Rencontres (Stammtisch)

Ansprechpartnerin – auf Deutsch ou en français -  Veronika Kramer-Masholt

Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg

Teilnahme kostenlos

in Deutsch und in Französisch

 

Mi, 29.11.17, 20h30

SAGE FEMME

F 2017, R.: Martin Provost, D.: Catherine Frot, Catherine Deneuve, Olivier Gourmet

Filmforum, Dellplatz 16, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

Eintritt: Montag 5 € und Mittwoch 7 € (5,50 € für DFG-Mitglieder)

OmU

 

Mi, 29.11.17, 20h

Tour de France – Eine (Bilder)-Reise durch die schönsten Regionen Frankreichs

Referent: Ralf Petersen

Auf dieser Tour de France geht es zwar nicht direkt um das berühmte Rad-Rennen, dafür aber auch um eine Rundreise durch Frankreich, auf der die einzelnen Regionen des Landes vorgestellt werden. Die vielseitigen, reizvollen Landschaften, bedeutende Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Lebensart und nicht zuletzt auch die Spezialitäten aus Küche und Keller stehen im Mittelpunkt des Vortrages. Die jeweiligen regionalen Besonderheiten werden ebenso erläutert wie die zahlreichen unterschiedlichen Arten des Urlaubsangebots vom Hausboot bis zur Fahrrad-Tour.

 Jacques‘ Wein-Depot, Ottilienplatz 6, 47058 Duisburg

Der Kostenbeitrag für Vortrag und Weinverkostung beträgt 12 € pro Person (Wir reichen Ihnen fünf Proben aus den Regionen BORDEAUX, LANGUEDOC, LOIRE, BERGERAC, COTES DE RHONE)                                               

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt – Reservierung erforderlich.                          

Anmeldung: Jacques Wein-Depot Duisburg-Duissern telefonisch (0203/330166), per Fax (0203/337424) oder Mail (duissern@jacques.de)

in deutscher Sprache

 

Do, 30.11.17, 17h - 18 h

Jour fixe: Harry Graf Kessler (1868-1937), der europäische Flaneur

Lesung und Vortrag mit Wolfgang Schwarzer

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg (KOOP)

Teilnahme kostenlos

in deutscher Sprache

 

Do, 30.11. 17, 18h – 21h45

Kochen mit Sylvie (Wiederholung)

Mit Sylve Serna

Weihnachtsmenü

Vorspeise:  Cocktail mit Crémant, Saint Jacques gratinées (Jakobsmuscheln, gratiniert)

Hauptgericht: Chapon aux Poires & Marrons (Kapaun mit Birnen & Kastanien), Pommes Farcies etoile de Badiane, gingembre et mini-boudins (Gefüllte Äpfel mit Sternanis, Ingwer & Mini-Blutwurst)

Desserts:  les célèbres desserts de Provence (Dessert in Mini-Format!).

Evangelisches Bildungswerk, Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg-Duissern

Voranmeldung Telefon: 0203/29512820, Internet: www.fbw-duisburg.de

Veranstaltungsnummer: X-6402

Gebühr: 30 € inkl. Lebensmittelumlage, zuzüglich Wein

in deutscher Sprache

---

Interessante Hinweise

 Lehmbruck-Lectures

- Alfred Grosser spricht in Essen im Rahmen der Mercator-Professur

- Deutsch-französische-polnische Partnerbörse

---

Lehmbruck Lectures

LEHMBRUCKS ZÜRCHER UMFELD

Vortrag von Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath, Zürich

Die Ausstellungskuratorin Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath aus Zürich ist eine Großnichte von Wilhelm Lehmbruck. Sie stellt das intellektuelle und persönliche Umfeld des Bildhauers in Zürich vor und lässt mit Bildbeispielen und Dokumenten die damalige Zeit lebendig werden.

DONNERSTAG, 16. NOVEMBER 2017, 18.00 - 19.00 UHR
Lehmbruck Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 40, 47051 Duisburg

PREIS:5 €

---

Alfred Grosser übernimmt die Mercator-Professur

Der deutsch-französische Politologe und Publizist Alfred Grosser übernimmt die Mercator-Professur 2017 an der Universität Duisburg.

Er ist ein ausgewiesener Kenner der deutsch-französischen Frage und hat sich schon sehr früh für die Aussöhnung und Verständigung zwischen Deutschland und Frankreich eingesetzt, obwohl er 1933 mit seiner Familie emigrieren musste. Auch engagiert er sich seit langem für die europäische Idee, u.a. als Berater mehrerer französischer Präsidenten.

Nach seiner Vorlesung im Oktober in Duisburg, spricht er im November an der Universität in Essen. Sie sind herzlich eingeladen sind:

"Wahlen: Hoffnungen und Wirklichkeit - Deutschland und Frankreich 2017" - 22.11.2017, 18 Uhr, R14 Audimax, Campus Essen

Der Eintritt ist frei. Anmelden können Sie sich unter: 

https://www.uni-due.de/de/mercatorprofessur/   

---

Deutsch-französische-polnische Partnerbörse

Das Jugendbildungszentrum Blossin e. V. organisiert eine deutsch-französisch-polnische Partnerbörse, vom 11.-14. Dezember in Frankreich. Diese Partnerbörse richtet sich an Jugendeinrichtungen aus den 3 Ländern, die Interesse an einem Jugendaustausch haben und Partnerorganisationen suchen. Die Partnerbörse richtet sich nicht exklusiv an Sportorganisationen, sondern an allen möglichen Jugendorganisationen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Ausschreibung:

http://voila-duisburg.de/wp-content/uploads/2017/11/TRIO2017.pdf

---

Besuchen Sie uns auf unserer Website und auf Facebook.

Dort finden Sie stets aktuelle Inhalte.  

Amic'allemand

Ihre Waltraud Schleser

Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg.  

---
---