Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte

28. Juli 2017 0 Kommentare
Wann:
14. September 2017 um 16:30 – 19:00
2017-09-14T16:30:00+02:00
2017-09-14T19:00:00+02:00
Wo:
Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Preis:
Teilnahme kostenlos
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Sprache: Deutsch/Französisch. Organisation: Marjan Beckering und Ulrike Hebel

Referent: Wolfgang Schwarzer

Thema: Begeisterung mit Cinéfête, dem französischen Jugendfilmfestival im filmforum Duisburg

Vom 20. November bis zum 1. Dezember 2017 findet das beliebte, vom Institut Français organisierte Jugendfilmfestival Cinéfête wieder in Duisburg statt. Seit 2001 tourt es jährlich durch Deutschland und zeigt zehn Tage lang acht Filme (i.d.R. Spielfilme) für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, von der Grundschule bis zur Sekundarstufe I und II im Original mit deutschen Untertiteln. Filme wie Jamais contente (Emilie Déleuze), Le Ciel attendra (Marie-Castille Mention-Schaar), Ma Vie de Courgette, (Claude Barras) oder Quand on a 17 ans (André Téchiné) versprechen in diesem Jahr wieder viele motivierende Gelegenheiten, unseren Schülerinnen und Schülern Einblick in die französische Kultur und andere Lebensweisen zu geben, ihnen neue Horizonte zu eröffnen. Vor allem bedeutet Cinéfête Französischlernen an einem anderen Ort als an der Schule.

Wir freuen uns sehr, dass Wolfgang Schwarzer, der unseren Arbeitskreis schon durch viele äußerst anregende Beiträge bereichert hat, uns als profunder Kenner der Filmlandschaft einige der Filme aus Cinéfête 2018 vorstellen und Anregungen zur Behandlung im Unterricht geben wird. Im Anschluss möchten wir zu einem Austausch eigener Ideen und Vorschläge für die Einbindung der Filme im Unterricht einladen. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit einem Film und/oder einem Besuch von Cinéfête mit Ihren Schülerinnen und Schülern in den vergangenen Jahren gesammelt haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns mit Ihrer Anmeldung zum 60. Arbeitskreis mitteilen würden, ob Sie einen kurzen Beitrag zu unserem Thema beisteuern möchten. Wenn Sie Kopien benötigen oder auch Wünsche für Medien haben (Beamer, Leinwand, Tageslichtprojektor o.a.), bitten wir um rechtzeitige Mitteilung und Zusendung der zu kopierenden Unterlagen. Wir freuen uns auf einen anregenden und motivierenden Nachmittag!

Bitte melden Sie sich bis (spätestens) 9. September 2017 hier an:

beckering.voila-duisburg@gmx.de
vielen Dank!

(2017: 20.11. bis 01.12. im filmforum Duisburg. Gesonderter Hinweis im Veranstaltungskalender)


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.