Ce qui nous lie

28. Juli 2017 0 Kommentare
Jérémie (François Civil), Jean (Pio Marma) und Alicia (Maria Valverde)
Wann:
25. Oktober 2017 um 20:30 – 22:30
2017-10-25T20:30:00+02:00
2017-10-25T22:30:00+02:00
Wo:
Filmforum, Dellplatz 16, 47051 Duisburg
Preis:
7,00 Euro (5,50 Euro ermäßigt für DFG-Mitglieder)
Ce qui nous lie @ Filmforum, Dellplatz 16, 47051 Duisburg

F 2017, R.: Cédric Klapisch, D.: Pio Marmai, Ana Girardot (Französische OF mit dt. Untertiteln)

Jean a quitté sa famille et sa Bourgogne natale il y a dix ans pour faire le tour du monde. En apprenant la mort imminente de son père, il revient dans la terre de son enfance. Il retrouve sa sœur, Juliette, et son frère, Jérémie. Leur père meurt juste avant le début des vendanges. En l’espace d’un an, au rythme des saisons qui s’enchaînent, ces 3 jeunes adultes vont retrouver ou réinventer leur fraternité, s’épanouissant et mûrissant en même temps que le vin qu’ils fabriquent.

„Der Wein und der Wind“. Spätsommer im Burgund: Es gilt, den Wein zu ernten – und weil sein Vater kurz vorm Tod steht, kehrt der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) aufs idyllische Familienweingut zurück, um seinen Geschwistern Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil) zu helfen, zu denen er jahrelang keinen Kontakt hatte. Doch die drei Geschwister merken schnell, dass manche Wunden auch nach Jahren noch offen sind, dass manche Wunden auch nach Jahren noch wehtun. Eine harte Entscheidung steht bevor: Soll die Familientradition fortgesetzt werden – oder sollen Jean, Juliette und Jérémie jeweils ihren eigenen Weg gehen und damit eine Zäsur wagen?

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.