Infoblatt Arbeitskreis für Französischlehrerinnen und -lehrer

21. Juli 2013 AK Schule Materialien 0 Kommentare

Arbeitskreis für Französischlehrerinnen und -lehrer 

Im Jahr 2005 übernahm die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. gern die Patenschaft für einen „Arbeitskreis für Französischlehrkräfte“. Im Rhythmus von zwei Monaten bietet dieser den Französischlehrerinnen und –lehrern der Stadt und der Region ein Forum, um über die Grenzen der einzelnen Schule, der Schulform und der Bildungseinrichtung hinweg, Erfahrungen auszutauschen, Neuerungen weiterzugeben und auch Ermutigung zu finden in ihrem Engagement, die Stellung des Französischen im Bildungswesen zu festigen.

Bei jeder Veranstaltung steht ein fachdidaktisches Thema im Mittelpunkt, aber es bleibt auch Zeit für gesellige Begegnung und zur Übung in der französischen Sprache, da auch Lehrkräfte französischer Muttersprache teilnehmen. Die von den Lehrkräften vorgeschlagenen Themen werden im gemeinsamen Gespräch erörtert, eingeleitet durch einen Impuls aus dem Kreis der Teilnehmer/innen, häufig auch eines Referenten oder einer Referentin von außen. Auf Wunsch wird eine Teilnahmebestätigung erteilt. Diese regelmäßigen Treffen erfreuen sich großer Beliebtheit und führen viele Lehrkräfte der Region zu Fachgesprächen in informellem Rahmen zusammen.

Die Initiative ordnet sich auch ausgezeichnet in die Ziele der Deutsch-Französischen Gesellschaft ein, die bestrebt ist, mit ihren Mitteln die Kenntnis der französischen Sprache und Kultur zu stärken und die Begegnung mit frankophonen Sprechern zu fördern.

Aktuelle Angaben zu den Terminen, Themen, Referenten und  Veranstaltungsorten sind zu finden unter der Internet-Adresse der Deutsch-Französischen Gesellschaft: http://voila-duisburg.de/schule-jugend/

Organisationsteam:  Ingeborg Christ / Ulrike Hebel 
Kontaktadresse: Dr. Ingeborg Christ, Im Heidkamp 2, 40489 Düsseldorf, Tel.: 0203/740575; Fax: 0203/747501 E-Mail: Herbert.Ingeborg.Christ@t-online.de

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.