Voilà - das Programm der kommenden Tage

Jan
29
Di
Rencontres (Stammtisch) @ Intercity-Hotel, Mercatorstr. 57, 47051 Duisburg (vor dem Hauptbahnhof)
Jan 29 um 18:00
Rencontres (Stammtisch) @ Intercity-Hotel, Mercatorstr. 57, 47051 Duisburg (vor dem Hauptbahnhof)

Ansprechpartnerin – auf Deutsch ou en français – Veronika Kramer-Masholt

Wie jeden letzten Dienstag um 18 Uhr – lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg zum Stammtisch ein. Hier können Frankophile wie Frankophone miteinander ins Gespräch kommen. Sie erkennen uns an dem kleinen französischen Fähnchen auf dem Tisch. Willkommen!

Comme chaque dernier mardi du mois à 18 h – la DFG vous invite à rencontrer d’autres francophiles et francophones. Vous nous trouverez facilement grâce au petit drapeau français sur la table. Bienvenue !

Auf deutsch ou en français, wie Sie möchten, comme vous voulez…

Autorenlesung: Les biffins @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Jan 29 um 18:30 – 20:00
Autorenlesung: Les biffins @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Referent: Marc Villard  (Sprache: französisch/deutsch)

Übersetzung und Moderation: Wolfgang Schwarzer

Dieses Buch ist ein Krimiroman und eine Sozialstudie im modernen Paris. Er spielt im Milieu der „Lumpensammler“, die recyclen, was die Wohlstandsgesellschaft wegwirft. Damit bessern sie ihre prekäre Lebenssituation auf. Mit Cécile, einer jungen Sozialarbeiterin, taucht der Leser in die Welt der „biffins“ und lernt Strukturen kennen, zu denen er üblicherweise keinen Zugang hat.

Photo: Editions Gallimard

Kooperationsveranstaltung

Feb
6
Mi
Deutsch-französischer Vorlesespaß für Kinder @ Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Feb 6 um 16:00 – 17:00
Deutsch-französischer Vorlesespaß für Kinder @ Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Sprache: Französisch/Deutsch

Animation (im Wechsel): Doris Gerwinn-Langner, Francine Steinfels-Baudet und Ingeborg Christ

Il était une fois / Es war einmal … — deutsch-französischer Vorlesespaß in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Duisburg
Pfiffige, besinnliche, phantasievolle Geschichten, die in französischer und deutscher Sprache vorgetragen werden, machen Kinder von ca. 5 Jahren bis 1., 2. Lernjahr Französisch mit dem Klang der französischen Sprache vertraut. Bilder, Mimik und Gestik helfen, alles gut zu verstehen. Heute:

Tous les jours, c’est foot! (Jeden Tag spielen sie nur Fußball)

In der Mittagspause nach der Kantine spielen alle Jungen nur Fußball. Aber Nico darf nicht mitspielen. Sie sagen, dass er nicht schnell genug läuft. Sogar Torwart darf er nicht sein. Es ist wahr, er weiß es , er ist nicht gut, aber er möchte nur mitspielen.

Liebe Kinder. Um zu erfahren, wie Nico es schaffen wird, der Held der Mannschaft zu werden, kommt am Mittwoch, den 06.01. 2019 , 16 – 17 Uhr, zum allmonatlichen „deutsch-französischem Vorlesespaß“ . Diese Geschichte wird euch in französischer und deutscher Sprache vorgelesen und anhand eines Bilderbuches erklärt, sodass ihr alles gut verstehen werdet. Danach könnt ihr etwas zur Geschichte basteln oder ausmalen. Rendez-vous also in der Stadtbibliothek, im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26 , 47051 Duisburg , 1. Etage

(Kooperationsveranstaltung)

Feb
8
Fr
Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Feb 8 um 17:00 – 18:30
Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Animation: Wolfgang Schwarzer

Soirée de conversation en langue française. On se rencontre pour discuter des thèmes d’actualité, parler de livres, de la pluie et du beau temps. Un bain dans la langue et dans la culture françaises.

Kooperationsveranstaltung

Feb
13
Mi
La France à travers les actualités @ VHS, Schwanenstr. 19, 47051 Duisburg
Feb 13 um 19:00 – 20:30
La France à travers les actualités @ VHS, Schwanenstr. 19, 47051 Duisburg

Sprache: Französisch

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin.

Achtung, heute wie meistens: VHS Schwanenstr. 19 (gegenüber dem Rathaus)

Feb
18
Mo
Demokratie ohne Demokraten? Revolution, „antidemokratisches Denken“ von Rechts und der Untergang der Weimarer Republik @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Feb 18 um 20:00 – 21:30
Demokratie ohne Demokraten? Revolution, „antidemokratisches Denken“ von Rechts und der Untergang der Weimarer Republik @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Referent: Jan Kellershohn (Sprache: Deutsch)

Weimar ist allgegenwärtig. Kaum ein zeithistorisches Ereignis in der Bundesrepublik geschieht, ohne dass die Frage nach den Parallelen zur Weimarer Republik aufgeworfen wird. Besondere Aufmerksamkeit kommt dabei “rechten”, “völkischen” oder “(rechts)populistischen” Ideen und Ideologien zu. Vor diesem Hintergrund analysiert der Vortrag erstens die erinnerungshistorische Dimension dieser Konstellation anhand der sogenannten “konservativen Revolution”, die als ein Produkt bundesrepublikanischer Erinnerungskultur verstanden werden kann. Zweitens geht es darum, über einige politische Schlüsselbegriffe die Uneinheitlichkeit “rechten” Denkens in der Weimarer Republik aufzuzeigen. Zuletzt stehen Interpretationen im Mittelpunkt, die die Offenheit der historischen Entwicklung betonen und Weimar gerade nicht vom Ende her, sondern aus sich selbst heraus verstehen. Der Referent Jan Kellershohn ist Doktorand an der Ruhr-Universität Bochum.

Kooperationsveranstaltung: Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. / Volkshochschule Duisburg/Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. / Deutsch-Britische Gesellschaft Duisburg e.V. / Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein / Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Stadtverband Duisburg / Jugendring Duisburg

Feb
19
Di
Keskispas – Was geht ab? @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Feb 19 um 19:00
Keskispas - Was geht ab? @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Mit Fabian Jarzombek und weiteren Gästen aus Frankreich.

Ein Treffen hauptsächlich für Schüler/innen, Student/innen, Praktikant/innen und Azubis…
Eine lockere Runde, um die Welt aus eurer Sicht zu diskutieren, auf deutsch oder französisch.
Oder einfach nur, um zu quatschen oder zu lästern oder “zu netzwerken”. Comme vous voulez….

Hier das Souvenir an den 13.7.2017:

Eine Premiere für die „Junge DFG“: Zum ersten Treffen unter dem Titel „Keskispas“ kamen Schüler, Studenten und Praktikanten (m/w) ins Café Museum im Kantpark und es wurde heiß diskutiert, aber ebenso viel gelacht. Französische Muttersprachler trafen auf frankophile Deutsche und es gab keinerlei Verständigungsprobleme. Alle waren sich einig: Das geht weiter! Irgendwie zwischendurch und auch noch ganz „offiziell“.

De très belles rencontres autour d’une bière durant cette soirée entre des jeunes de différents pays ayant différentes visions, parfois utopistes, amenant à de nombreuses discussions. Les découvertes d’autres cultures furent nombreuses tout autant qu’enrichissantes ; les rires, les débats et les conversations ont ainsi mené à 3 heures de rencontre que nous n’avons pas vu passer! À la fin une seule phrase en bouche : à quand la prochaine fois ?

Feb
21
Do
Jour fixe: Europa und seine Chansons – Frankreich @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Feb 21 um 17:00 – 18:00
Jour fixe: Europa und seine Chansons - Frankreich @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Jolanta Wolters (Gesang)  und Wolfgang Schwarzer (Texte)

Sprache: Französisch/Deutsch

(Kooperationsveranstaltung)

“Ich glaube nicht an Genies, ich glaube an harte Arbeit.” @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Feb 21 um 18:30 – 20:00
"Ich glaube nicht an Genies, ich glaube an harte Arbeit." @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Michel Petrucciani (1962 – 1999), zum 20. Todestag.

Referentin: Marliese Reichardt (Sprache: Deutsch)

Als Vierjähriger bekam er von seinem Eltern ein Spielzeugklavier geschenkt – er zertrümmerte es mit einem Hammer: Ein richtiges Klavier wollte er haben! Er liebte Rachmaninoff und Debussy, doch seine musikalische Heimat war der Jazz. Sein Instrument beherrschte er so meisterhaft, dass er schon als sehr junger Mann mit namhaften Jazzgrößen spielte, die seine fantasievollen Improvisationen und sein ideenreiches, kraftvolles Spiel liebten. Seine Willenskraft blieb stets ungebrochen und machte ihn auch außerhalb der Jazzszene zu einem Star.

Im Alter von nur 36 Jahren starb Michel Petrucciani, der als Freund und Showpartner von Roger Willemsen in die Fernsehgeschichte einging, 1999 in New York.

(Kooperationsveranstaltung)

Feb
22
Fr
Petit déjeuner en français @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Feb 22 um 09:30 – 11:45
Petit déjeuner en français @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Animation : Marie-Christine Schwitzgöbel

Nous vous attendons au café pour un petit-déjeuner en français. On parle de la France et de ses belles régions de la Bretagne à la Provence, de l’actualité, des nouvelles chansons et films à voir. On parle de la pluie et du beau temps…enfin l’occasion de parler dans une ambiance conviviale et sympathique. Un petit voyage en France… à Duisburg !

Anmeldung erforderlich (VHS).

(Der Verzehr im Café ist nicht im Entgelt enthalten.)

Geeignet für alle, die ihre Französischkenntnisse (ab Niveau A2/B1) in lockerer Atmosphäre anwenden möchten.

(Kooperationsveranstaltung)