Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire

28. Juli 2017 0 Kommentare
Cercle de lecture
Wann:
23. November 2018 um 17:00 – 18:30
2018-11-23T17:00:00+01:00
2018-11-23T18:30:00+01:00
Wo:
Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Preis:
Teilnahme kostenlos
Frankreich (er)lesen - Plaisir de lire @ Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Sprache: Deutsch/Französisch

Wechselnde Referenten präsentieren und besprechen am letzten Freitag des Monats französische Bücher (Original und Übersetzung).

Heute präsentiert Frau Dr. Ingeborg Christ die vier Jugend-Bücher des “Prix des lycéens allemands 2019” der Französischen Botschaft

Ein Sohn sucht seinen verschwundenen Vater; eine Tochter schämt sich des Lebenswandels der Mutter und kämpft darum, diesem sozialen Milieu zu entkommen; ein junger Mann ermittelt als Detektiv in einem Heim für Behinderte; ein junges Mädchen fühlt ihr Schicksal durch geheime Bande mit dem eines hilfesuchenden Kindes im japanischen Hokkaido-Wald verbunden: Fantasieroman, Krimi, psychologische Studie, Sozialroman – die vier Jugendromane des Lektüreprojekts “Prix des lycéens allemands 2019” der Französischen Botschaft bieten wieder viel spannenden Lesestoff, auch für Erwachsene. Am Freitag, den 23. November 2018, 17 – 18 Uhr 30, werden die vier Bücher vorgestellt und dabei auch gemeinsam Textproben gelesen (VHS, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg).

Ergänzend darf darauf hingewiesen werden, dass sich der “Arbeitskreis für Französischlehrkräfte” am Donnerstag, 22. November, dem “Prix des lycéens allemands” als Gegenstand des Französischunterrichts widmen wird (16,30 – 19 Uhr, Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Straße 64, 47051 Duisburg).

Die Titel der vier Romane des „Prix des lycéens 2019“ lauten:

Achmed Kalouaz : La maraude, Arles : Editions du Rouergue, 2016

Eric Pessan : Dans la forêt de Hokkaido, Paris: Médium 2018

Roman Puértolas : Un détective très très très spécial, Genève : Editions la joie de lire 2017

Jo Witek : Une fille de … , Arles : Actes Sud junior 2018

Die Bücher sind in der Stadtbibliothek Duisburg zu finden sowie im Buchhandel bei Jürgen Donat (info@buchhandlung-donat.de)

(Achtung Terminänderung, eine Woche früher als im Flyer angekündigt) (Kooperationsveranstaltung mit der Stadtbibliothek)


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.