GEFANGEN UND DANN – Auf den Spuren französischer Kriegsgefangener

27. Dezember 2018 0 Kommentare
Wann:
14. März 2019 um 18:15 – 20:30
2019-03-14T18:15:00+01:00
2019-03-14T20:30:00+01:00
Wo:
Stadtarchiv, Karmelplatz 5, 47051 Duisburg
Preis:
Teilnahme kostenlos
GEFANGEN UND DANN – Auf den Spuren französischer Kriegsgefangener @ Stadtarchiv, Karmelplatz 5, 47051 Duisburg

Referenten: Annelie Klother, Walter Kropp (Dokumentarfilmer) (Sprache: Deutsch)

Die Filmemacher Annelie Klother und Walter Kropp haben 10 Jahre in Deutschland und Frankreich gelebt und in beiden Ländern für ihre Filme recherchiert und gedreht. 2017/2018 initiierten sie ein pädagogisches Projekt mit ihrem Film: Schüler*innen beschäftigen sich mit Kriegsgefangenen vor Ort. In Moers gab es ein Pilotprojekt. Für Duisburg steht interessantes Material im Stadt- und Landesarchiv zur Verfügung.

Die Filmemacher stehen an dem Abend zur Diskussion bereit und weisen auf Projektmöglichkei­ten in Duisburg hin.

Im Anschluss lädt die Deutsch-französische Gesellschaft zu einem „vin d’honneur“ ein.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürger, gleichzeitig besonders an interessierte Lehrkräfte.

In Kooperation mit dem Stadtarchiv und dem Kulturamt der Stadt Duisburg


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.