Ich male schöne Bilder, weil es genug Hässliches auf der Welt gibt. Zum 100. Todestag von Auguste Renoir

27. März 2019 0 Kommentare
Wann:
20. Mai 2019 um 18:00 – 19:30
2019-05-20T18:00:00+02:00
2019-05-20T19:30:00+02:00
Wo:
VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Preis:
5,00 €
Ich male schöne Bilder, weil es genug Hässliches auf der Welt gibt. Zum 100. Todestag von Auguste Renoir @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Referentin: Isabell Prieth (Sprache: Deutsch)

Das Frühstück der Ruderer, der Ball an der Moulin de la Galette und der Tanz in Bougival sind Ikonen der impressionistischen Malerei. Zum hundertsten Todestag des Malers lohnt sich nicht nur der Blick auf seine Biografie, sondern auch auf die Schlüsselwerke seines Schaffens und die unzähligen Portraits von Mädchen und Frauen auf denen Renoir der Weiblichkeit huldigt.

(Kooperationsveranstaltung)


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.