Online-Vortrag: „Tour de France“ mit Reisefotograf Ralf Petersen

25. Januar 2021 0 Kommentare
Wann:
8. Februar 2021 um 19:00 – 20:30
2021-02-08T19:00:00+01:00
2021-02-08T20:30:00+01:00
Wo:
Bei Ihnen zu Hause
Preis:
Teilnahme kostenlos
Online-Vortrag: „Tour de France“ mit Reisefotograf Ralf Petersen @ Bei Ihnen zu Hause

Unser DFG-Vorstandsmitglied Ralf Petersen lädt ein: Online-Vortrag in leicht verständlichem Französisch

Am Montag, den 8. Februar 2021 um 19:00 Uhr kommen Frankreichliebhaber und Freunde der französischen Sprache bei einer multimedialen Online-Präsentation über die schönsten Regionen Frankreichs auf ihre Kosten. Im Rahmen der fremd-sprachigen Vorträge an der VHS Kamen-Bönen präsentiert Reisefotograf Ralf Petersen seinen Online-Vortrag „Tour de France“ (Teil 2) in leicht verständlichem Französisch. Dabei geht es nicht, wie der Titel der Veranstaltung vermuten lassen könnte, um das berühmte Fahrradrennen – vielmehr ist der Vortrag eine Bilderreise durch die verschiedenen Regionen Frankreichs mit ihren malerischen Landschaften, ihrer Geschichte, ihren Reichtümern und Geheimnissen sowie den regionalen kulinarischen Spezialitäten. Petersens Gäste sehen dabei beeindruckende Küsten und malerische Landschaften, besuchen berühmte Städte, imposante Burgen und Abteien und entdecken auch ungewöhnliche Kuriositäten. Ralf Petersen nimmt sein Publikum mit auf eine spannende Reise durch Frankreich und zeigt, was dieses schöne Fleckchen Erde alles zu bieten hat.

Der Vortrag wird online und in leicht verständlichem Französisch präsentiert.

Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung bei der VHS Kamen-Bönen. Wer sich unter Angabe seiner vollständigen Adresse angemeldet hat (online, per Email oder telefonisch möglich), erhält anschließend einen Teilnahme-Zugangscode sowie eine kurze Anleitung per Mail.

Montag, 8. Februar 2021 / 19:00 Uhr

Online (Konferenztool BigBlueButton)

Anmeldung online, per Mail an vhs@stadt-kamen.de oder telefonisch unter 02307-9242051


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.