DFG spurtet mit neuem Programm ins neue Jahr 2021

13. Januar 2021 Archiv 0 Kommentare
Paris - Luftbild. ©Helen Reus (Pixabay).

(Duisburg, 13. Januar 2021). Nein, diese Corona-Krise ist leider noch immer nicht vorüber. Aber wir bleiben weiterhin engagiert und aktiv am Ball und bieten unseren Freunden und Mitgliedern weiterhin ein großes Spektrum an Veranstaltungen an: Derzeit finden diese Veranstaltungen alle  digital – also online und mit Hilfe einer Zoom-Video-Konferenz statt. Die Teilnehmer müssen sich also wie gehabt per E-Mail anmelden und erhalten später dann den so genannten “Einwahllink” in die jeweilige Online-Veranstaltung.

Möglicherweise kann dieses Prozedere im Laufe des Frühjahres 2021 wieder gelockert werden. Änderungen bzw. Lockerungen im Umgang mit Kulturveranstaltungen werden wir dann alle über Ankündigung durch die Regierungen (im Land und Bund) erfahren. Wir haben in unserem neuen Programm-Flyer für das 1. Quartal 2021 schon einmal vorsorglich auch wieder reale Veranstaltungsorte eingetragen – diese gelten dann, wenn wir auf die alternative Zoom-Konferenz verzichten können.

Sicherheitshalber schauen Sie also immer mal wieder auf unsere Website im Programm-Bereich nach. Dort steht tagesaktuell genau OB, WIE und vor allem WO genau die gewünschte Veranstaltung stattfindet.

Schon im Sommer konnten wir uns über einen Neuzuwachs freuen: Die DFG Duisburg hat neue Freunde  in Frankreich – genauer in der Region Tours gefunden. Durch persönliche Vermittlung durch unser Vorstandsmitglied Jürgen Donat hat die DFG Duisburg Kontakt gefunden zum Centre Franco-Allemand de Touraine, mit dem wir nunmehr einige neue Veranstaltungen anbieten können.

Bis dahin also – man sieht und hört sich – à plus  . . . .


HIER: Den Programm-Flyer VOILA 1. Quartal 2021 downloaden (5,3 MB).

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.