DFG spurtet mit neuem Programm ins letzte Quartal 2020

31. August 2020 Top-Nachricht 0 Kommentare
©DFG Duisburg

(Duisburg, 31. August 2020). Die Corona-Krise ist noch nicht vorüber, doch mit den nötigen “gestes barrières”, sprich dem angemessenen Hygiene-Verhalten wie Abstand halten, Masken tragen, Desinfektion, Voranmeldung für Veranstaltungen kann auch die Deutsch-Französische Gesellschaft nun mit ihrem wieder umfangreichen Veranstaltungs-Programm ins letzte Quartal des Jahres 2020 starten. Der aktuelle Programm-Flyer “Voilà” ist gedruckt, verteilt und wieder an allen bekannten Standorten (VHS, Stadtbibliothek, Rathaus, …) zu finden.

©DFG Duisburg

Neu im neuen Programm der DFG Duisburg sind digitale Veranstaltungen, die entweder rein virtuell nur über den PC-Bildschirm (s. Titelfoto von diesem Beitrag) daher kommen (z.B. “Deutschland erlesen” oder “Apéro thème”), oder aber Veranstaltungen wie “Frankreich erlesen”, die sowohl real vor Ort als auch virtuell via Videokonferenz angeboten werden. Wir haben aus der harten Corona-Krisenzeit gelernt und sind entschlossen, das digitale Veranstaltungsformat auch weiterhin anzubieten.

Darüber hinaus freut sich die DFG Duisburg sehr, neue Freunde in Frankreich gewonnen zu haben. Durch persönliche Vermittlung durch unser Vorstandsmitglied Jürgen Donat hat die DFG Duisburg Kontakt gefunden zum Centre Franco-Allemand de Touraine, mit dem wir nunmehr einige neue Veranstaltungen anbieten können (z.B. das neue Format  “Feierabend!”).

Also schauen Sie unbedingt mal vorbei!! Hier im unterem Bereich der Website finden Sie im Programmteil alle Veranstaltungen der DFG Duisburg von September bis Dezember 2020. À plus  . . . !!

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.