window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

(FÄLLT AUS, wird nachgeholt) Délicieux (A la carte)

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

F 2021; Regie: Eric Besnard; Darsteller: Grégory Gadebois, Isabelle Carré, Benjamin Lavernhe (Frz. OF mit dt. UT)

Einführung: Wolfgang Schwarzer, der sich über eine anschließende Diskussion im Café Movies freut.

A l’aube de la Révolution Française, Pierre Manceron, cuisinier audacieux mais orgueilleux, est limogé par son maître le duc de Chamfort. La rencontre d’une femme étonnante, qui souhaite apprendre l’art culinaire à ses côtés, lui redonne confiance en lui et le pousse à s’émanciper de sa condition de domestique pour entreprendre sa propre révolution. Ensemble, ils vont inventer un lieu de plaisir et de partage ouvert à tous : le premier restaurant. Une idée qui leur vaudra clients… et ennemis.

„A la carte“: Frankreich, 18. Jahrhundert: Das Prestige eines Adelshauses hängt vor allem von der Qualität seiner Tafel ab. Zu Beginn der Französischen Revolution ist die Gastronomie noch ein Vorrecht der Aristokraten. Als der talentierte Koch Manceron (Grégory Gadebois) vom Herzog von Chamfort (Benjamin Lavernhe) entlassen wird, verliert er die Lust am Kochen. Zurück in seinem Landhaus bringt ihn die Begegnung mit der geheimnisvollen Louise (Isabelle Carré) wieder auf die Beine. Während sie beide Rachegelüste gegen den Herzog hegen, beschließen sie, das allererste Restaurant Frankreichs zu gründen.

Trailer/bande annonce

Eintritt 7 €, Anmeldung im filmforum.

Foto-Copyright: Neue Visionen

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
20. Dezember 2021
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

filmforum
Dellplatz 16
Duisburg, 47051 Deutschland
Google Karte anzeigen
Website:
https://filmforum.de/

Nach oben