window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

A propos de Joan

Lade Veranstaltungen

F 2022; Regie: Laurent Larivière; Darsteller: Isabelle Huppert, Lars Eidinger, Swann Arlaud (Frz. OF mit dt. UT)

Wolfgang Schwarzer gibt eine Einführung und freut sich auf eine anschließende Diskussion im Café Movies.

Joan Verra a toujours été une femme indépendante, amoureuse, habitée par un esprit libre et aventureux. Lorsque son premier amour revient sans prévenir après des années d’absence, elle décide de ne pas lui avouer qu’ils ont eu un fils ensemble. Ce mensonge par omission est l’occasion pour elle de revisiter sa vie : sa jeunesse en Irlande, sa réussite professionnelle, ses amours et sa relation à son fils. Une vie comblée. En apparence.

„Die Zeit, die wir teilen“: Die Pariser Verlegerin Joan Verra (Isabelle Huppert) trifft nach Jahrzehnten ihre erste große Liebe wieder. Aufgewühlt verlässt sie Paris und zieht sich in ihr Landhaus zurück. Dort beginnt sie, ihr Leben Revue passieren zu lassen. Joans Erinnerungen verdichten sich mehr und mehr zu einer emotionalen Reise, bei der Wunsch und Wirklichkeit verschwimmen. Doch sie ist nicht allein: Es begleiten sie der exzentrische Schriftsteller Tim Ardenne (Lars Eidinger), der als einzige Konstante fest an ihrer Seite zu stehen scheint, und ihr Sohn Nathan (Swann Arlaud), den sie allein großzog.

Trailer/ bande annonce

Eintritt 7 €, Anmeldung im filmforum:  https://filmforum.de/

Foto-Copyright: Camino Filmverleih

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
19. Dezember 2022
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

filmforum
Dellplatz 16
Duisburg, 47051 Deutschland
Google Karte anzeigen
Website:
https://filmforum.de/

Nach oben