window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Adieu les cons

Lade Veranstaltungen

F 2020, Regie: Albert Dupontel; Darsteller*innen: Virginie Efira, Albert Dupontel, Nicolas Marié (Frz. OF mit dt. UT)

Wolfgang Schwarzer gibt eine Einführung. Nach dem Film freuen sich Francine Steinfels-Baudet und Bärbel Thein von der DFG Duisburg über eine Diskussion im Café Movies. Treffpunkt: Tisch am Spiegel.

Lorsque Suze Trappet apprend à 43 ans qu’elle est sérieusement malade, elle décide de partir à la recherche de l’enfant qu’elle a été forcée d’abandonner quand elle avait 15 ans.
Sa quête administrative va lui faire croiser JB, quinquagénaire en plein burn out, et M. Blin, archiviste aveugle d’un enthousiasme impressionnant. À eux trois, ils se lancent dans une quête aussi spectaculaire qu’improbable. Willkommen in Absurdistan!

Trailer/bande annonce

Eintritt: 7 €, Reservierung im filmforum möglich.  https://filmforum.de/

Foto Copyright: Happy Entertainment

Hinweis: Dieser Film wird nur am Montag, nicht am Mittwoch gezeigt.

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
27. Februar 2023
Zeit:
18:00 - 20:00
Kategorie:

Veranstalter

filmforum und DFG Duisburg

Veranstaltungsort

filmforum
Dellplatz 16
Duisburg, 47051 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Titel

Nach oben