window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Annie Ernaux – Nobelpreis für Literatur 2022

Lade Veranstaltungen

Referentin: Waltraud Schleser

Die Autorin hat ihr Leben öffentlich gemacht, um damit etwas über unsere Gesellschaft und unsere Zeit zu erzählen. Kompromisslos und ohne jede Sentimentalität schildert sie ein Leben, das ein Zeitbild des 20. und 21. Jahrhunderts vermittelt. Die Darstellung des Lebens einer Frau, in dem sich viele Frauen wiederfinden, daraus Kraft schöpfen, Solidarität finden, Verstehen. Weibliche Selbsterkundung in reiner Essenz.

Kooperationsveranstaltung. Teilnahme: 5 €. Anmeldung bei der VHS erforderlich: Link zur Anmeldung

Kostenlos für DFG-Mitglieder. In dem Fall bitte Anmeldung bei Dr. Claudia Kleinert:  c.kleinert@stadt-duisburg.de

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
23. Februar 2023
Zeit:
18:30 - 20:00
Kategorie:

Veranstalter

DFG und VHS

Veranstaltungsort

VHS Duisburg
Steinsche Gasse
Duisburg, 47051
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Titel

Nach oben