window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Bloß nicht nach Deutschland!

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Südfrankreich 1944: Vier Männer im Widerstand

FILMVORFÜHRUNG MIT ANNELIE KLOTHER UND WALTER KROPP

1944 Südfrankreich: Am südlichen Rand des Zentralmassivs fliehen junge Männer in die Berge, um der Zwangsarbeit in Deutschland zu entgehen. Sie werden Teil der Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung.

Annelie Klother und Walter Kropp, die seit 1991 Dokumentarfilme produzieren, haben sich filmisch mit Biographien von Zeitzeugen der Résistance auseinandergesetzt. Mit Pierre Bonnet, Fernand Rouyre und Maurice Yves Castanier lassen sie drei Männer aus dem südfranzösischen Widerstand zu Wort kommen, die von ihrer Geschichte und ihren Erfahrungen berichten.

Kooperation: DFG, VHS und Stadtarchiv im Rahmen einer Reihe zur Résistance.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich: Tel. 0203/283-2155  oder  zfe@stadt-duisburg.de

Zum Film gibt es einen Trailer:  https://vimeo.com/368268122

Der Trailer ist die frz. Fassung mit deutschen UT, im Stadtarchiv wird eine deutsch übersprochene Fassung gezeigt.

(Einzelne Bilder: Privatsammlung von A. Klother und W. Kropp. Oben von links nach rechts : André Bresson, Maurice Yaves Castanier. Unter von links nach rechts: Fernand Rouyre, Annelie Klother und Walter Kropp, Pierre Bonnet; Hintergrundfoto: Blick von Causse Méjean: Florac, der Berg Bougès und das Tal des Flusses Mimente im Nationalpark der Cevennen, Lozère, Frankreich, Myrabella / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 )

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
10. November 2021
Zeit:
18:15 - 19:45
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtarchiv
Karmelplatz 5
Duisburg, 47051 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0203/283-2155
Website:
https://www.duisburg.de/vv/oe/dezernat-VI/41/4/stadtarchiv.php

Nach oben