window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Die Guillotine – Geschichte und Geschichten um ein Mordinstrument

Lade Veranstaltungen

Referentin: Isabell Prieth

Lange vor der Französischen Revolution erfunden und angewandt, ist die Guillotine durch die Ereignisse besonders unter der Schreckensherrschaft fast zum Synonym für den Blutzoll dieser Zeit geworden. Und es ist nicht nur die Geschichte der Guillotine, die von Interesse ist, sondern auch die Ereignisse um das Fallbeil, wie die Schicksale der Henkerdynastien in Frankreich, die fast in einer Parallelgesellschaft existieren mussten, und das Schicksal der Delinquenten.

Kooperationsveranstaltung, Teilnahme: 5 €, Anmeldung bei der VHS erforderlich.

Link zur Anmeldung

Bild: wiki commons

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
06. Dezember 2022
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

DFG und VHS

Veranstaltungsort

VHS Duisburg
Steinsche Gasse
Duisburg, 47051
Google Karte anzeigen
Website:
https://www.vhs-duisburg.de/vhs/

Nach oben