window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Autorenlesung: Entre deux mondes, mit Olivier Norek

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hochaktuell und brisant!

Moderation und Übersetzung: Waltraud Schleser

In seinem auf Tatsachen beruhenden Roman „Entre deux mondes“ („All dies ist nie geschehen“) beschreibt Olivier Norek ungeschönt das Leben im „Dschungel“ von Calais. Obwohl das Flüchtlingslager 2016 aufgelöst wurde, ist das Thema nach wie vor aktuell, denn immer noch stranden Tausende Geflüchtete in Calais und Umgebung und leben dort in prekärsten Verhältnissen. Auf allen erdenklichen Wegen versuchen sie, nach England zu kommen. Der Roman gibt ein erschütterndes Zeugnis der realen Situation.

Teilnahme: 5 €, kostenlos für DFG-Mitglieder und Schüler*innen

Reservierung:  info@voila-duisburg.de

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
06. September 2022
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V.
E-Mail:
Info@voila-duisburg.de
Website:
https://voila-duisburg.de/

Nach oben