window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Die vielen Facetten der Normandie (Online-Vortrag)

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Referentin: Hilke Maunder

Im Nordwesten brandet das Meer an Frankreichs höchste Klippen. Im Zentrum teilen die weiten Schleifen der Seine das Kalksteinplateau des Pays de Caux von der Hügellandschaft der Bocage. Sie führt hinüber zur fast schon bretonisch anmutenden Halbinsel des Cotenti, wo raue Kaps mit reizvollen Sandbuchten flirten.
Am Seeweg zwischen Atlantik und Nordsee war die Normandie Jahrtausende Schauplatz der Geschichte. Kelten und Römer besiedelten das Land, Namensgeber wurden aber die Wikinger, die „Nordmannen“. Ihre Nachfahren eroberten England und forderten den Nachbarn Frankreich heraus – bis Jeanne d’Arc auf dem Scheiterhaufen verbrannte. Im Zweiten Weltkrieg rückte die nordwestlichste Provinz Frankreichs mit dem D-Day erneut ins Zentrum des Weltgeschehens. Entdecken Sie bei dieser virtuellen Bilderreihe die vielen Seiten der Normandie.
Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt. Mehr unter: www.meinfrankreich.com

Teilnahme: 5 €, Anmeldung bei der VHS erforderlich.

Link zur VHS-Anmeldung

Jetzt teilen, wählen Sie Ihre Plattform!

Details

Datum:
23. September 2021
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Video-Konferenz

Veranstalter

DFG und VHS

Nach oben