Voilà - das Programm der kommenden Tage

Sep
26
Do
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Sep 26 um 16:30 – 19:00
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Thema: « Institut Français Düsseldorf: Les cooperations linguistiques éducatives» mit Vorstellung des neuen Attachés für Sprache und Bildung, Bruno Girardeau

Referentin: Bérangère Aubineau (Institut français Düsseldorf)

Wir nehmen an, dass Sie alle das Institut français kennen, aber wann waren Sie das letzte Mal vor Ort? Nun, wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, dann muss der Prophet zum Berg!

Und so haben wir die Ehre Ihnen den neuen Attaché für Sprache und Bildung des Institut français Düsseldorf vorzustellen, der uns einen bunten Strauß an Angeboten mitbringt, die wir als Lehrerinnen und Lehrer mit und für unsere Schülerinnen und Schüler nutzen können.

Dazu gehören naturellement das FranceMobil, Franco musiques, die Cinéfête und Francomics sowie zahlreiche Literatur- Kunst- und Internetwettbewerbe. Wie das Institut français wollen wir natürlich auch auf der Höhe der Zeit sein, und laden Sie ein auf eine spannende Entdeckungstour der kreativen Konzepte des Institut français Düsseldorf.

Bitte melden Sie sich bis 21. September 2019 an:
info@510369591.swh.strato-hosting.eu

Vielen Dank! Gäste ohne Anmeldung sind natürlich auch willkommen. Eine Anmeldung erleichtert uns aber die Vorbereitung.

Freundliche Grüße von den Organisatorinnen

Nicole Greppel, Annette Görgen und Melanie Weißenburg

Nov
21
Do
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Nov 21 um 16:30 – 19:00
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Moderation: Annette Görgen, Nicole Greppel, Melanie Weißenburg

Thema: Cercle ouvert d’échanges et de discussion : Die deutsch-französische Woche in meinem und in deinem Unterricht

Liebe Mitglieder und Freunde des Arbeitskreises für Französischlehrkräfte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

Jedes Jahr im Januar kommt und geht die deutsch-französische Woche – aber haben Sie sie bemerkt? Haben Ihre Schülerinnen und Schüler sie bemerkt?

Wenn nicht, dann ist Ihre Schule eher die Regel als die Ausnahme.

Dennoch schlummert in dieser Woche – wie wir finden – eine Menge Potenzial, um la France, la culture, le pays, le ohlàlà, et le savoir vivre einmal im Jahr besonders in den Mittelpunkt zu stellen und um über deutsch-französische Beziehungen, über Frieden und Europa zu sprechen.

Ein Potenzial, das Sie nicht ungenutzt vorbeiziehen lassen sollten!

Vielleicht haben Sie aber auch schon vieles an Ihrer Schule angeregt und feiern diese Woche im Unterricht jedes Jahr frenetisch? Dann lassen Sie uns teilhaben an Ihren Ideen!

Wir teilen unsere eigenen Ideen mit Ihnen und möchten Sie inspirieren und wenn Sie auch etwas einbringen möchten, sind Sie cordialement invité(e)!

Bitte melden Sie sich möglichst bis 15. November 2019 an:

info@510369591.swh.strato-hosting.eu

Vielen Dank!

Gäste ohne Anmeldung sind natürlich auch stets willkommen.

Freundliche Grüße von den Organisatorinnen

Nicole Greppel und Annette Görgen

Feb
13
Do
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte
Feb 13 um 17:00 – 18:30
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum im Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg-Stadtmitte

Moderation: Annette Görgen, Nicole Greppel, Melanie Weißenburg

Referent: Peter Winz

Thema: Alles wieder vergessen? – Nachhaltiges Lernen im Französischunterricht der S I.

Wie können wir den Französischunterricht so gestalten, dass unsere Schüler*innen das Gelernte langfristig behalten? Wie können wir erreichen, dass sie dauerhaft und spontan in der Lage sind, zentrale Kommunikationssituationen zu bewältigen und über für vielfältige Themen zu sprechen (und zu schreiben)?

Nachhaltiges Lernen im Französischunterricht können wir effizient fördern durch

  • langfristige Arbeit mit Lernkarteien mit der gesamten Lerngruppe
  • spiralförmigen Aufbau und permanente Wiederholung von thematischen Inseln
  • variantenreiche Unterrichtsrituale
  • systematischen Aufbau eines Repertoires zum discours en classe
  • vielfältige Memorierungstechniken
  • langfristige Arbeit mit Vokabel- und Grammatikprotokollen

Wir freuen uns, mit Herrn Winz einen kompetenten und kreativen Referenten gefunden zu haben, der uns diese Möglichkeiten näher bringen wird.

Bitte melden Sie sich bis 03. Februar 2020 an:

info@510369591.swh.strato-hosting.eu      Vielen Dank!

Freundliche Grüße von den Organisatorinnen