window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-7GN9HLFQFZ', { 'anonymize_ip': true });

Über schleser

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat schleser, 9 Blog Beiträge geschrieben.

Félicitations Monsieur le Président

2022-04-28T20:59:31+02:00

Europa atmet auf! Bei den französischen Präsidentschaftswahlen hat Amtsinhaber Emmanuel Macron mit 58,2 % gegen die rechtsextreme Marine Le Pen gesiegt.

Félicitations Monsieur le Président2022-04-28T20:59:31+02:00

Frankreich-Reihe mit Pascal Thibaut

2022-04-29T09:51:12+02:00

Drei aufschlussreiche Abende zu den Wahlen in Frankreich und zur französischen Ratspräsidentschaft mit Pascal Thibaut, dem langjährigen Auslandskorrespondenten von Radio France International.

Frankreich-Reihe mit Pascal Thibaut2022-04-29T09:51:12+02:00

Französische Woche: Paris – Berlin

2022-04-03T19:41:04+02:00

Rund um den Deutsch-Französischen Tag am 22. Januar veranstaltet die DFG Duisburg zusammen mit ihren Kooperationspartnern seit vielen Jahren eine […]

Französische Woche: Paris – Berlin2022-04-03T19:41:04+02:00

Roman-Vorstellung: „Les griffes du passé“

2022-03-28T12:32:34+02:00

Die Veranstaltungsreihe "Résistance in Frankreich", die die DFG Duisburg in Kooperation mit dem Stadtarchiv im November durchführte, fand ihren Abschluss mit der Vorstellung des Romans "Les griffes du passé" von François Darracq.

Roman-Vorstellung: „Les griffes du passé“2022-03-28T12:32:34+02:00

Bei der DFG Duisburg zu Gast: Wilfried N’Sondé

2022-04-03T19:50:20+02:00

Wilfried N'Sondé, der französische Schriftsteller und Musiker und Preisträger des Prix des lycéens allemands war zu Gast bei der DFG Duisburg. Hier stellte er sein neustes Werk vor. FEMME DU CIEL ET DES TEMPÊTES (2021), eine Mischung aus Abenteuerroman und Thriller.

Bei der DFG Duisburg zu Gast: Wilfried N’Sondé2022-04-03T19:50:20+02:00

Bloß nicht nach Deutschland

2021-12-05T19:49:59+01:00

In dem Dokumentarfilm kommen drei Männer zu Wort, die vor der drohenden Zwangsarbeit in Deutschland in den "maquis" geflüchtet sind und sich dem französischen Widerstand angeschlossen haben.

Bloß nicht nach Deutschland2021-12-05T19:49:59+01:00

Dominique Manotti stellte ihren Roman „Marseille.73“ in Duisburg vor

2021-11-14T13:39:03+01:00

Dominique Manotti, die "Grande Dame" des roman noir, stellte am 29.9. ihr Buch "Marseille.73" vor. Es geht um zahlreiche Morde an Arabern, und Kommissar Daquin findet schnell einen Bezug zum Algerien-Krieg. Eine wahre Geschichte, die unter die Haut geht (....)

Dominique Manotti stellte ihren Roman „Marseille.73“ in Duisburg vor2021-11-14T13:39:03+01:00

Plaisir de lire mit Marie Theulot

2021-11-12T13:02:43+01:00

Nach über 30 Jahren in einer Grundschule in Frankreich hat Marie Theulot ihre Erfahrungen mit ihren kleinen Schülern und Schülerinnen aufgeschrieben. Herausgekommen ist ein Spiegelbild der französischen Gesellschaft.

Plaisir de lire mit Marie Theulot2021-11-12T13:02:43+01:00

Nach oben