Voilà - das Programm der kommenden Tage

Mrz
26
Fr
Virtueller Besuch des EU-Parlaments in Brüssel @ Bei Ihnen zu Hause
Mrz 26 um 15:00 – 17:15
Virtueller Besuch des EU-Parlaments in Brüssel @ Bei Ihnen zu Hause

Referenten: Joachim Fischer, Josip Sosic

In Zusammenarbeit mit dem Europe Direct EU-Bürgerservice lädt die VHS Duisburg zu einem virtuellen Besuch des EU-Parlaments per Videokonferenz ein. Das EU-Parlament (EP) ist der legislative Arm der Europäischen Union. Es besteht aus 705 Abgeordneten (MdEP) aus allen EU Ländern. Das EU-Parlament entscheidet gemeinsam mit dem Rat der Europäischen Union über den EU-Haushalt und die Gesetzgebung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren in einer Präsentation des Besucherdienstes des EU-Parlaments wie das EU-Parlament arbeitet, welche Aufgaben und welche Macht es hat. Anschließend wird der Europaabgeordnete Dennis Radtke zugeschaltet. Er ist das für Duisburg zuständige Mitglied des EU-Parlaments der CDU. Dennis Radtke informiert über aktuelle Themen und Aufgaben und steht für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Europapolitik für Bürgerinnen und Bürger erfahrbar zu machen und zu informieren.
(15-16 Uhr Präsentation des Besucherdienstes des EU-Parlaments, 16-17 Uhr “Bürgersprechstunde” mit Dennis Radtke MdEP)

Anmeldung bei der VHS erforderlich.

(Online-Angebot) Rencontre avec Anne Weber @ Bei Ihnen zu Hause
Mrz 26 um 18:00 – 19:30
(Online-Angebot) Rencontre avec Anne Weber @ Bei Ihnen zu Hause

Rencontre avec Anne Weber (Sprache: Französisch)

Lauréate du Buchpreis 2020, Prix 2020 du livre allemand, pour son roman « Annette, ein Heldinnenepos » (Annette, une épopée).

 Anne Weber est née en Allemagne et vit actuellement à Paris. Elle écrit ses livres dans les deux langues simultanément.

 Ce prix honore non seulement une œuvre, mais aussi une femme, Anne Beaumanoir l’héroïne dont il est question dans ce livre.

« Anne Beaumanoir, la vraie personne, la femme dont je raconte l’histoire ici », voilà la personne à qui l’auteure vivant à Paris a particulièrement adressé ses remerciements.

Dans son discours, elle a décrit la vie tout à fait extraordinaire de la femme à qui elle a dédié son épopée, écrite en vers sans rimes, l’histoire d’Anne (Annette) Beaumanoir, 96 ans, née en 1923 dans un milieu modeste en Bretagne et devenue membre de la Résistance communiste durant sa jeunesse.

Lien Zoom pour se connecter :

https://zoom.us/j/94311121225?pwd=enBIcWszTkx0Y3NSNE5QSjIrTDlXdz09

(Kooperationsveranstaltung)

Mrz
30
Di
(Online-Angebot) Rencontres (Stammtisch) @ Bei Ihnen zu Hause
Mrz 30 um 18:00 – 20:00
(Online-Angebot) Rencontres (Stammtisch) @ Bei Ihnen zu Hause

Achtung, heute wieder virtuell.

Anmeldung erforderlich:  donat@voila-duisburg.de

Wie jeden letzten Dienstag um 18 Uhr lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg zum Stammtisch ein. Hier können Frankophile wie Frankophone miteinander ins Gespräch kommen. Willkommen!

Comme chaque dernier mardi du mois à 18 h la DFG vous invite à rencontrer d’autres francophiles et francophones. Bienvenue !

Auf deutsch ou en français, wie Sie möchten, comme vous voulez…

Apr
12
Mo
“Keskispas ?” Die Junge DFG beim Café Lingua @ Bei euch zu Hause
Apr 12 um 19:00 – 21:00
"Keskispas ?" Die Junge DFG beim Café Lingua @ Bei euch zu Hause

Unser Treffen für Schüler/innen, Azubis, Student/innen… findet zurzeit montags virtuell in Kooperation mit der Universität Duisburg statt.

Dazu laden Patrick, Jérémy und Fabian euch heute ein. Auf der Seite:

https://www.stw-edu.de/kultur/sprachcafe-cafe-lingua/

findet ihr die Zugangs-Informationen. Das ganze wird mit “Zoom” gemacht und ihr könnt euch “eure” Lieblingssprache (hoffentlich französisch) aussuchen.  Schaut und hört mal rein!

(Online-Angebot) Soirée littéraire (poésie) Avec Nico BLEUTJE „Nachts leuchten die Schiffe“ @ Bei Ihnen zu Hause
Apr 12 um 19:00 – 20:30
(Online-Angebot) Soirée littéraire (poésie) Avec Nico BLEUTJE „Nachts leuchten die Schiffe“ @ Bei Ihnen zu Hause
À l’occasion de la résidence numérique de Nico Bleutge dans le cadre du programme ‘Écrivain(e).s en résidence’ organisé par l’université Paris-Sorbonne et le Goethe-Institut de Paris, les étudiants du master MEGEN organisent une rencontre littéraire en ligne en compagnie celui qui est l’une des voix les plus importantes et les plus originales de la poésie allemande contemporaine. Lecture de poèmes par l’auteur et Pierre Mori. Modération : Guillaume Métayer
Der Link zur Anmeldung:
Apr
14
Mi
(Online-Angebot) La France à travers les actualités @ Bei Ihnen zu Hause
Apr 14 um 19:00 – 20:30
(Online-Angebot) La France à travers les actualités @ Bei Ihnen zu Hause

Sprache: Französisch

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin.

Kostenlos für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmende der VHS

Anmeldung bei der VHS oder Waltraud Schleser erforderlich: schleser@voila-duisburg.de

Danach erhalten Sie die Bestätigung und weitere Infos.

Apr
15
Do
(Online-Angebot) Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Bei Ihnen zu Hause
Apr 15 um 17:00 – 18:30
(Online-Angebot) Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Bei Ihnen zu Hause

Thema: Interkulturelles Lernen im Französisch-Unterricht.

Anmeldung erforderlich: arbeitskreis@voila-duisburg.de

Organisation und Moderation: A. Görgen, N. Greppel, M. Weißenburg

Ein Jahr lang konnten wir alle unseren Schülerinnen und Schülern keine direkten Auslandserfahrungen bieten. C’est dommage! Wir selbst haben meist mehr oder minder lange und intensive Erfahrungen in Frankreich gemacht: Wie können wir diese gewinnbringend im Unterricht einsetzen? Wie können wir das interkulturelle Lernen in unserer Arbeit vermitteln?

Um dieses interkulturelle Lernen zu fördern, hat sich – anlässlich unseres 75. Arbeitskreises – die Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg Frau Waltraud Schleser bereit erklärt, uns Lehrkräften ein Seminar dazu anzubieten. Frau Schleser arbeitet als interkulturelle Trainerin mit international agierenden Firmen zusammen und gibt Trainings für Manager und Mitarbeiter.

Es erwartet Sie:

  • eine Reflexion Ihrer eigenen interkulturellen Erfahrungen (als Deutsche(r) in Frankreich, als Französin/Franzose in Deutschland)
  • Wissensvermittlung mit Theorie und Praxisteil zum interkulturellen Lernen / Interaktive Übungen
  • Praxisnahes Übungsmaterial für den Unterricht und Austausch in interkulturellen Gruppen

Die Anmeldung bis 13.4. unter arbeitskreis@voila-duisburg.de im Vorfeld ist unbedingt erforderlich.

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Das Einzige, was Sie benötigen, ist ein Computer oder ein anderes internetfähiges Endgerät. Kurz vor der Veranstaltung schicken wir Ihnen einen Teilnahmelink mit den Zugangsdaten zu.

Apr
16
Fr
(FÄLLT AUS) Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Apr 16 um 17:00 – 18:30
(FÄLLT AUS) Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Fällt aus. Wir hoffen, die Veranstaltung am 7.5. und 11.6. anbieten zu können.

Animation: Wolfgang Schwarzer

Soirée de conversation en langue française. On se rencontre pour discuter des thèmes d’actualité, parler de livres, de la pluie et du beau temps. Un bain dans la langue et dans la culture françaises.

(Kooperationsveranstaltung)

Anmeldung bei der VHS erforderlich

ONLINE-Angebot: “Literatur (er)lesen – Plaisir de lire” (en français) @ Bei Ihnen zu Hause
Apr 16 um 18:00 – 19:30
ONLINE-Angebot: "Literatur (er)lesen - Plaisir de lire" (en français) @ Bei Ihnen zu Hause

In Kooperation mit dem Centre franco-allemand de Touraine und der Stadtbibliothek Duisburg erscheint unsere Reihe “Plaisir de lire” in einem neuen Format. Abwechselnd stellen die DFG und das Centre franco-allemand ein Buch vor. Heute:

Livre présenté par son auteur, Dominique SOULAS :
« Noir délire ou le journal d’incompréhension d’un étudiant africain »
“L’Africain Anselme, étudiant en droit se sentant espionné, quitte la France pour demander l’asile politique en Allemagne. Il décrit ses expériences de la fuite, des foyers, de la société allemande ainsi que des tractations dont il se sent la victime, puis son expulsion. La base est fournie par un journal personnel authentique.
Langue : français, Lien pour se connecter :

Découvrez la littérature allemande en ligne ! (Sprache: Französisch)

 

 

Apr
19
Mo
“Keskispas ?” Die Junge DFG beim Café Lingua @ Bei euch zu Hause
Apr 19 um 19:00 – 21:00
"Keskispas ?" Die Junge DFG beim Café Lingua @ Bei euch zu Hause

Unser Treffen für Schüler/innen, Azubis, Student/innen… findet zurzeit montags virtuell in Kooperation mit der Universität Duisburg statt.

Dazu laden Patrick, Jérémy und Fabian euch heute ein. Auf der Seite:

https://www.stw-edu.de/kultur/sprachcafe-cafe-lingua/

findet ihr die Zugangs-Informationen. Das ganze wird mit “Zoom” gemacht und ihr könnt euch “eure” Lieblingssprache (hoffentlich französisch) aussuchen.  Schaut und hört mal rein!