Voilà - das Programm der kommenden Tage

Apr
14
Mi
La France à travers les actualités @ VHS Schwanenstr. oder alternativ online
Apr 14 um 19:00 – 20:30
La France à travers les actualités @ VHS Schwanenstr. oder alternativ online

Sprache: Französisch

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin.

Kostenlos für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmende der VHS

Anmeldung bei der VHS oder Waltraud Schleser erforderlich: schleser@voila-duisburg.de

Danach erhalten Sie die Bestätigung und weitere Infos.

Apr
15
Do
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum, oder online bei Ihnen zu Hause
Apr 15 um 17:00 – 18:30
Arbeitskreis für Französisch-Lehrkräfte @ Café Museum, oder online bei Ihnen zu Hause

Thema: Interkulturelles Lernen im Französisch-Unterricht. Details folgen.

Anmeldung erforderlich: arbeitskreis@voila-duisburg.de

Organisation und Moderation: A. Görgen, N. Greppel, M. Weißenburg

Apr
16
Fr
(Geplant) Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte
Apr 16 um 17:00 – 18:30
(Geplant) Table ronde @ VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg-Mitte

Animation: Wolfgang Schwarzer

Soirée de conversation en langue française. On se rencontre pour discuter des thèmes d’actualité, parler de livres, de la pluie et du beau temps. Un bain dans la langue et dans la culture françaises.

(Kooperationsveranstaltung)

Anmeldung bei der VHS erforderlich

Apr
23
Fr
Vorlesewettbewerb französisch (für 9. u. 10 Klasse) @ Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg (oder alterntiv online)
Apr 23 um 15:00 – 18:00
Vorlesewettbewerb französisch (für 9. u. 10 Klasse) @ Stadtbibliothek, Steinsche Gasse, 47051 Duisburg (oder alterntiv online)

Organisation: Walter Weitz

Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Duisburg, für je zwei Schüler/innen der Französischkurse

Jahrgangsstufe 10 (Realschulen und Gesamtschulen) und Jahrgangsstufe 9 (Gymnasien)

Nach den ausgezeichneten Erfahrungen bei den bisherigen Ausschreibungen des Vorlesewettbewerbs möchte die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Duisburg auch im Jahr 2021 (zum 11. Mal!) wieder einen Vorlesewettbewerb in französischer Sprache durchführen. Wie in den vergangenen Jahren wird wieder jeweils zwei Schülerinnen und Schülern als Paar Gelegenheit gegeben, einen französischen Dialog vorzutragen und so ihre Kenntnisse und ihre Freude an der französischen Sprache in einem öffentlichen Rahmen zu präsentieren und sich mit Gleichaltrigen zu messen. Bei der Auszeichnung der besten Lesevorträge wird die Qualität des Ausdrucks, eventuell unterstützt durch Mimik und Gestik, besonders berücksichtigt (lecture dramatique).

Adressaten des Wettbewerbs

Der Vorlesewettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die in der Jahrgangsstufe 10 an Realschulen oder Gesamtschulen sowie in der Jahrgangsstufe 9 an Gymnasien Duisburgs, Mülheims und Umgebung Französisch lernen.

Anmeldung

Jede teilnehmende Schule kann zwei 2er-Gruppen zum Wettbewerb anmelden. Die Auswahl trifft die Schule nach einem von ihr zu entscheidenden Verfahren. Die Anmeldung für den Wettbewerb 2021 sollte bis zum 26. März 2021 erfolgen (s. u.).

Ort/Zeitpunkt des Wettbewerbs

Der Wettbewerb findet statt am Freitag, 23. April 2021 in der Zentralbibliothek, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg. Er beginnt um 15:00 Uhr und wird einschließlich der Preisverleihung bis ca. 18 Uhr abgeschlossen sein. Zur Gewährleistung des pünktlichen Beginns bitten wir um Eintreffen und Registrierung ab 14:30 Uhr.

Anforderungen

Der Wettbewerb besteht in einem Lesevortrag, bei dem zwei Schülerinnen oder Schüler einen der vorgegebenen Texte in verteilten Rollen vorlesen. Den Text wählen sie aus zwei Textvorschlägen aus, die dieser Ausschreibung beiliegen.

Ablauf des Wettbewerbs

Die Lesevorträge finden vor einer Jury statt. Die Kandidatinnen / Kandidaten treten zu zweit in den Vortragsraum, begrüßen die Jury in französischer Sprache und nennen den Titel des Textes, den sie dann vortragen.

Mitbewerber/innen, die ihren Text bereits vorgetragen haben, sowie Gäste können den Vorträgen beiwohnen. Nach Abschluss der Vorträge tritt die Jury zur Beratung der Ergebnisse zusammen. Den Abschluss bildet die Zeremonie der Preisverleihung.

Die Jury und ihre Kriterien

Der Jury gehören u.a. an: ein Vertreter/eine Vertreterin des Vorstandes der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg, eine Französischlehrkraft sowie ein Jury-Mitglied, dessen Muttersprache Französisch ist.

Die Jury bewertet den Vortrag nach drei Kriterien: Neben Aussprache und Intonation wird die Qualität des Ausdrucks, eventuell unterstützt durch Mimik und Gestik, besonders berücksichtigt (lecture dramatique).

Belohnung / Preise

Es gibt Teilnahme- und Sieger-Urkunden sowie Belohnungen und Preise (DVDs, Bücher und anderes).

Wir möchten uns ganz besonders bei den Sponsoren bedanken. MERCI BEAUCOUP für dieses Engagement!

Gäste

Wir freuen uns, wenn die Kandidatinnen und Kandidaten von Angehörigen, Lehrkräften, Freundinnen oder Freunden begleitet werden, für die im Vortragssaal Platz vorgesehen ist.

Erfrischung

Für Erfrischungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gutscheine, die in der Cafeteria eingelöst werden können.

Verfahren der Anmeldung

  • Die schriftliche Anmeldung wird erbeten bis 26. März 2021.

Benötigt werden:

  • Name der Schule

  • Namen und Jahrgangsstufe der Teilnehmer/innen-Paare

  • Name und möglichst Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse eines Ansprechpartners (Lehrkraft) an der Schule für Informationen und Rückfragen.

Die Anmeldung senden Sie bitte an:

Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V.

Herrn Walter Weitz
Küperstr. 6, 47798 Krefeld

Für eventuelle Nachfragen, auch tel. oder per mail:

Walter Weitz (02151-771447) E-Mail: walterweitz@web.de

Diese Veranstaltung ist in der Zentralbiblothek geplant. Sollte dies wegen Corona nicht möglich sein, findet sie alternativ online statt.

 

Merveilles du Nord de la France : De la Picardie à l’Alsace @ VHS Duisburg oder alternativ online
Apr 23 um 18:00 – 19:30
Merveilles du Nord de la France : De la Picardie à l’Alsace @ VHS Duisburg oder alternativ online

Digitale Bilderreise in leichtem Französisch, Referent: Ralf Petersen

Lors de cette conférence nous allons visiter les régions Nord-Pas de Calais avec la fameuse Côte d’Opale, la Picardie avec des jolis paysages, les cathédrales d’Amiens et de Laon et une histoire riche et variée, les Ardennes avec la vallée de Meuse, la Lorraine avec Metz et Nancy ainsi que les Vosges du Nord et Strasbourg avec sa région. Le Nord de la France a beaucoup à offrir aux visiteurs curieux et avisés.

Ab Sprachniveau A2/B1 – Voranmeldung bei der VHS erforderlich.

Kooperationsveranstaltung. Foto: Ralf Petersen

Apr
27
Di
Rencontres (Stammtisch) @ Café Museum, oder online bei Ihnen zu Hause
Apr 27 um 18:00 – 20:00
Rencontres (Stammtisch) @ Café Museum, oder online bei Ihnen zu Hause

Achtung, entweder im Café Museum um 18h, oder virtuell um 19 Uhr. Infos folgen. 

Ansprechpartnerin – auf Deutsch ou en français – Veronika Kramer-Masholt

Anmeldung erforderlich:  kramerduisburg@aol.com

Wie jeden letzten Dienstag um 18 Uhr lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg zum Stammtisch ein. Hier können Frankophile wie Frankophone miteinander ins Gespräch kommen. Sie erkennen uns an dem kleinen französischen Fähnchen auf dem Tisch. Willkommen!

Comme chaque dernier mardi du mois à 18 h la DFG vous invite à rencontrer d’autres francophiles et francophones. Vous nous trouverez facilement grâce au petit drapeau français sur la table. Bienvenue !

Auf deutsch ou en français, wie Sie möchten, comme vous voulez…

Apr
30
Fr
Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire @ Stadtbibliothek oder online bei Ihnen zu Hause
Apr 30 um 17:00 – 18:30
Frankreich (er)lesen - Plaisir de lire @ Stadtbibliothek oder online bei Ihnen zu Hause

Entdecken Sie Fundstücke der französischen Literatur.  

In Kooperation mit dem Centre franco-allemand de Touraine und der Stadtbibliothek Duisburg erscheint unsere Reihe “Plaisir de lire” in einem neuen Format. Abwechselnd stellt die DFG einen französischen Roman und das Centre franco-allemand einen deutschen Roman vor. Die Tourainer sind ebenfalls zugeschaltet.

Heute: Wolfgang Schwarzer stellt vor: La reine Margot, von Alexandre Dumas

Die Veranstaltung findet in der Stadtbücherei und/oder virtuell statt. Der Link dazu folgt.

Anmeldung erbeten:  info@voila-duisburg.de

(Kooperationsveranstaltung mit der Stadtbibliothek und dem CFA de Touraine)

Pratiquer le français en jouant… Französische Spiele für Jung und Alt @ VHS Duisburg oder alternativ online
Apr 30 um 18:00 – 20:00
Pratiquer le français en jouant...  Französische Spiele für Jung und Alt @ VHS Duisburg oder alternativ online

Leitung: Dr. Ingeborg Christ, Christiana Sextro, Walter Weitz

Wir halten an diesem Abend französische Sprach- und Wortspiele für Sie bereit, die wir gemeinsam online spielen können.

Ob wir „Kofferpacken“ oder mit Zahlen jonglieren ( „1-2-3-..boum!“), uns die Welt mit dem Zauberstab nach unseren Wünschen zurechtlegen („La baguette magique“) , Bilder- und Worträtsel lösen oder im Quiz zu Frankreichthemen Überraschendes erfahren – immer werden Sie aktiv teilnehmen können – über Mikro oder schriftlich im Chat.

Wenn Sie sich bei der VHS anmelden, erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen, um dabei zu sein.

Falls online: Sie brauchen nichts herunterladen oder einrichten. Die Software prüft automatisch, ob Sie eine Web-Kamera und/oder ein Mikrofon angeschlossen haben. Es geht aber auch ohne beide.

Melden Sie sich bitte bis zum 28.04.2021 an, damit wir noch alles endgültig für den nächsten Tag vorbereiten können.

Die Teilnahme ist kostenlos – das Vergnügen also auch!

(Kooperationsveranstaltung)

Anmeldung bei der VHS erforderlich.