Newsletter 

01. - 15.02.2018  

---

                              Inhalte

                              - Neuigkeiten aus der DFG

                              - Unsere Programmtipps 

                              - Aktualisiertes Programm

                              - Regionalkoffer Frankreich  

---

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg,

am 22. Januar, dem Deutsch-Französischen Tag, haben die Parlamente beider Länder eine Resolution für einen neuen Freundschaftsvertrag unterzeichnet. Anlässlich des Rathausempfangs in Duisburg am 19. Januar hat die DFG dazu aufgerufen, sich intensiv mit der Neugestaltung des Vertrags zu befassen und Ideen und Vorschläge in die Ausgestaltung mit einzubringen. Sehr kurzfristig werden wir Veranstaltungen und Workshops zu diesem Thema anbieten und Ihnen die Termine rechtzeitig mitteilen. Wir hoffen auf Ihr Interesse und Ihre rege Teilnahme.

Bis bald

Ihre

Waltraud Schleser

---

Programmtipps

Natzweiler-Struthof - ein deutsches Konzentrationslager in Frankreich

In diesem äußerst wissenswerten Vortrag stellt  Dr. Florence Hervé ihre Recherchen über ein deutsches Konzentrationslager in Frankreich vor.

---

Französisch lernen – und dann?

Wertvolle Informationen für alle Schüler, Auszubildenden und angehenden Studenten, die mit ihren Französisch-Kenntnissen mehr anfangen möchten.

17h - 18h30

ACHTUNG! NEUER VERANSTALTUNGSORT:

IntercityHotel, Mercatorstraße 57, 47051 Duisburg (gegenüber Hauptbahnhof)

---

Deutsch-Französischer Vorlesespaß für Kinder

Die Geschichte vom Kater Narcisse, der sich eine Maske aufsetzt, weil er ein anderes Tier sein möchte.

---

Vorankündigungen

"The Kraut" - Marlene Dietrich in Paris

Aufgrund der starken Nachfrage im letzten Jahr bieten wir diese Veranstaltung noch einmal an.

16.02.2018, 19h30 - 21h

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

10 € (VVK in allen Geschäftsstellen der VHS)

---

Französisch lernen leicht gemacht:

Tipps und Tricks, wie Sie kostenlose digitale Helfer-Programme zum effektiven Französisch-Lernen nutzen können.

22.02.2018 - 19h - 21h

Café Museum, Friedrich-Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg

kostenlos

---

Programm

Mo, 05.02.11.18, 20h

Natzweiler-Struthof - ein deutsches Konzentrationslager in Frankreich:

Lesung und Diskussion mit Dr. Florence Hervé, Journalistin und Autorin

Weitgehend unbekannt ist, dass es auch im von der Wehrmacht besetzten Teil Frankreichs ein deutsches Konzentrationslager gab: Das im Elsass gelegene Struthof – Natzweiler, ein Ort grausamer Verbrechen, der zugleich Führungszentrum für Nebenlager und Außenkommandos vor allem in Südwestdeutschland war. Zehntausende rassisch und politisch verfolgte Nazigegner und Widerstandskämpfer aus vielen Ländern Europas wurden in diesem Lagerkomplex gequält und durch Zwangsarbeit brutal ausgebeutet. 22.000 von ihnen wurden ermordet.

Die Herausgeberin des zweisprachigen Buchs über Natzweiler-Struthof stellt das Lager dar, das vor 76 Jahren entstand, und erklärt dessen Besonderheiten. Sie informiert über die Natzweiler-Prozesse sowie über die Gedenkstättenarbeit und die Zukunft des Erinnerns, liest aus Augenzeugenberichten von Überlebenden und literarischen Texten. Gezeigt werden u.a. Fotografien von Martin Graf und künstlerische Zeichnungen.

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

5 € 

in deutscher Sprache

 

Di, 06.02. 2018, 17.00 – 19.00 Uhr - ACHTUNG! NEUER VERANSTALTUNGSORT:

IntercityHotel, Mercatorstraße 57, 47051 Duisburg

Französisch lernen – und dann?

Referenten: Dr. Ramona Schröpf - FH Dortmund/DFH, Lukas Franken - Juniorbotschafter des DFJW, Waltraud Schleser

Deutschland und Frankreich sind seit Jahren die gegenseitig wichtigsten Handelspartner. Nicht zuletzt aus diesem Grund lohnt es sich, Französisch zu lernen.

Infos für Schüler*innen und angehende Studierende über

-          Austauschprogramme für Schüler*innen, die eine Zeitlang in Frankreich zur Schule gehen möchten

-          Programme für Studirende, die einen deutsch-französischen Doppelabschluss anstreben

-          Praktika und Jobs in Frankreich

-          Deutsch-Französische Ferienfreizeiten

Vertreter des Deutsch-Französischen Jugendwerks und der Deutsch-Französischen Hochschule geben einen Überblick über interessante bi- und trinationale Programme und informieren über die weitreichenden Fördermöglichkeiten.

All dies und noch viel mehr wird hier vorgestellt, und offene Fragen werden gern beantwortet.

Teilnahme kostenlos

in deutscher Sprache

 

Mi, 07.02.18, 16h - 17h 

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER VORLESESPASS FÜR KINDER

Animation: Dr. Ingeborg Christ, Doris Gerwinn-Langner,  Francine Steinfels-Baudet (im Wechsel)

Heute:

Es war einmal / Il était une fois…

Bald ist Karneval (französisch: le carnaval). Viele Kinder verkleiden sich, manche ziehen eine Maske auf, weil sie im Spaß einmal eine andere Person sein möchten.

Auch der Kater Narcisse unserer Geschichte setzt sich eine Maske auf. Allerdings nicht, weil Karneval ist. Er ist unzufrieden mit sich, beneidet andere Tiere, Löwe, Wolf, Hund, weil sie vielleicht stärker oder schöner sind. Er will sein wie sie, indem er ihre Maske aufsetzt. Wie es ihm dabei ergeht, ob er glücklich und zufrieden wird, das werdet ihr beim deutsch-französischen Vorlesespaß erfahren.

Es wird in beiden Sprachen vorgelesen, außerdem helfen die ausdrucksvollen Bilder des Zeichners Grégoire Solotareff, dass ihr die Geschichte „Un chat est un chat / Eine Katze ist eine Katze“ gut versteht. Zum Abschluss werdet ihr auch wieder etwas basteln – was wohl? Natürlich eine Maske / un masque.

 

Stadtbibliothek im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Kooperationsveranstaltung

Teilnahme kostenlos

in Deutsch und Französisch

 

Mi, 14.02.18, 19h – 20h30

LA FRANCE À TRAVERS LES ACTUALITÉS

Animation: Waltraud Schleser

La France – comme toute autre culture – change constamment. Nous suivons les influences intérieures et extérieures à travers les actualités pour mieux comprendre ce qui se passe chez notre voisin. 

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg (KOOP)

Teilnahme kostenlos  für Mitglieder der DFG und Kursteilnehmer der VHS

 in französischer Sprache

 

Do, 15.02.18, 17h – 18h

Jour fixe:  D'Artagnan und Lady de Winter
Mit Wolfgang Schwarzer und Elke Bludau

VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg (KOOP)

Teilnahme kostenlos 

 in deutscher Sprache

 

---

Interessanter Hinweis

- Regionalkoffer Frankreich

---

Foto: Petra Dobler-Wahl

Regionalkoffer Frankreich

Ralf Petersen, der DFG-Beauftragte für Sprache und Kultur, hat französische Urlaubspakete geschnürt. Für die Region um Calais, für Paris und die Côte d'Azur gibt es jetzt jeweils Regionalkoffer mit Reiseführer, Urlaubslektüre, Filme, Musik und weiterführenden Informationen zur jeweiligen Stadt oder Region. Sie brauchen nur noch eine Fahrkarte zu kaufen. Die restliche Planung ist fertig!

Die DFG hat diese Koffer der Stadtbibliothek überreicht. Auszuleihen sind sie im Bereich Geografie in der 3. Etage der Zentralbibliothek. Weitere Themenkoffer werden folgen.

---

Besuchen Sie uns auf unserer Website und auf Facebook.

Dort finden Sie stets aktuelle Inhalte.  

Amic'allemand

Ihre Waltraud Schleser

Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg.  

---
---